4. Nürnberger Schimmelpilz-Konferenz inkl. Vorabendprogramm.

Nürnberg 19.10.2017 - 20.10.2017

Veranstaltungsnummer: K799S17510N1717287

Laut einer Studie der Humboldt-Universität Berlin waren über 41 % der Bevölkerung schon einmal von Wohnraumschimmel betroffen. Ebenso vielfältig wie die bautechnischen und baubiologischen Ursachen von Schimmelpilzbefall sind die damit verbundenen juristischen Fragen. Letztere bilden den Einstieg in die diesjährige Nürnberger Schimmelpilz-Konferenz.

Volker Hinkl, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, stellt sich mit „Baurecht update“ im Vorabendprogramm Ihren rechtlichen Fragen. Versäumen Sie nicht den hochaktuellen Vortrag des BIM-Experten Jakob Przybylo zum Thema "Digitalisierung der Bauwirtschaft" . Am Morgen des Konferenztages erfahren Sie, mit welchen Haftungsfolgen Sie nach einem neuen EuGH-Urteil rechnen müssen.

Dr. Kerttu Valtanen, aus dem Umweltbundesamt, erläutert Neuigkeiten zu den staatlichen Empfehlungen (UBA-Leitfaden). Andrea Bonner von der Berufsgenossenschaft Bauwirtschaft gibt arbeitssicherheitsrelevante Tipps zum Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen bei der Gebäudesanierung.

Profitieren Sie vom Know-how führender Fachleute der Branche, wenn es darum geht, welche Rolle die Innendämmung bei der Schimmelpilzvermeidung spielt oder was Sie tun sollten, wenn Sie bei der Schadenuntersuchung unerwartet auf Asbest stoßen. Selbstverständlich erleben Sie auch wieder Berichte aus der Praxis: diesmal zum Schimmelpilzbefall im Dach und zur Schimmelpilzsanierung in einer Kirche.

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

TÜV Rheinland Akademie GmbH

Tillystr. 2

90431  Nürnberg

Preis
445,00 € zzgl. MwSt.
529,55 € inkl. MwSt.
Via Fax buchen?
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info