Lehrgänge

Lehrgänge

 

Ihr Weg zum Qualitätsauditor

Das modulare Lehrgangskonzept der im Qualitätsmanagement erfüllt die Anforderungen der EOQ-Richtlinie an Qualitätsauditoren. Die Ausbildung besteht aus folgenden Stufen.

 

Zu unseren Weiter- &
Fortbildungen zum Thema
Lehrgänge

ANZEIGEN

Odoo image and text block


1. Stufe: Qualitätsbeauftragter Sie erhalten grundlegende Kenntnisse im Qualitätsmanagement, um als Beauftragter der Geschäftsführung von kleinen und mittleren Unternehmen ein nach DIN EN ISO 9001 konformes QM-System aufzubauen oder in größeren Unternehmen wesentliche Aufgaben bei der Aufrechterhaltung eine QM-Systems zu übernehmen.

2. Stufe: Qualitätsmanager Mit den Fachkenntnissen eines Qualitätsmanagers zu Qualitätstechniken und  -methoden kann ein Qualitätsmanagementsystem aufgebaut, angewandt, optimiert und über die Integration von TQM-orientierten Modell weiterentwickelt werden.

3. Stufe: Qualitätsauditor Sie erlangen die Befähigung, um auf der Basis der DIN EN ISO 190011 und der ISO / IEC 17021 interne und externe Audits zu planen, durchzuführen, nachzuarbeiten und zu dokumentieren.

Know-how flexibel erweitern

Alternativ zum Präsenzseminar können Sie den Lehrgang "Qualitätsbeauftragter (TÜV)" auch als E-Learning an Ihrem PC absolvieren. Am Beispiel eines virtuellen Unternehmens führen wir Sie durch die Inhalte. Interaktive Übungen geben Ihnen die Möglichkeit, sich mit dem Thema auseinander zu setzen und Ihren Lernerfolg zu überprüfen. Durch die VCs (virtual classrooms) und Foren tauschen Sie sich mit den Fachdozenten und anderen Teilnehmern online aus.

Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich:

Es gibt keine festen Start- und Endtermine. Ihre Lerndauer und Lernzeiten können Sie flexibel planen. Für jedes Modul sind ca. 8 Wochen Bearbeitungszeit mit ca. 4-8 Lernstunden je Woche vorgesehen.

Die schriftliche Prüfung im Anschluss an das Modul 1 und 2 des Lehrgangs findet in Präsenz in den Niederlassungen der TÜV Rheinland Akademie in Köln, Berlin und Nürnberg statt. Sie wird von der nach ISO/ IEC 17024 akkreditierten Personenzertifizierstelle PersCert TÜV abgenommen.

 

TÜV Rheinland - Referenz

"Nahtloser Transfer des Gelernten in Ihren QM-Alltag"

Thorsten Borgers, Managementberater, TÜV Rheinland Consulting GmbH

Damit der Übergang von Ihrem neuen Wissen in Ihren QM-Alltag möglichst nahtlos verlaufen wird, schreiben wir in unseren Lehrgängen Praxis groß: Wir bieten so viel Theorie wie nötig und tauschen so viele Anwendungsbeispiele und Umsetzungserfahrungen wie möglich aus. 

Download
Das modulare QM-Lehrgangssystem
Download
Broschüre Prozessmanagement 1. Halbjahr 2017
Download
Broschüre Qualitätsmanagement 2. Halbjahr 2016
Download
Broschüre Qualitätsmanagement 1. Halbjahr 2017
Kein passender Termin?

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen und Anmeldung zur Prüfung

Regina Schilly

TÜV Rheinland Kontakt
0221 806-3017

TÜV Rheinland Kontakt
regina.schilly@de.tuv.com