Dampf- und Drucktechnik

Dampf- und Drucktechnik

Unter Druckanlagen versteht man allgemein Druckbehälter-, Rohrleitungs- und Dampfkesselanlagen sowie Füllanlagen für Druckgase. Es handelt sich hierbei um überwachungsbedürftige Anlagen im Sinne des §20 des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) und um Arbeitsmittel im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Dient der Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen einem gewerblichen oder wirtschaftlichen Zweck müssen sowohl Arbeitgeber als auch Nicht Arbeitgeber ihre Pflichten laut BetrSichV erfüllen. Sie müssen die dort geregelten erforderlichen Prüfungen und die Maßnahmen zur sicheren Verwendung der Druckanlagen durchführen und die zeitlichen Vorgaben einhalten.

 

Zu unseren Weiterbildungen zum Thema
Dampf- und Drucktechnik

ANZEIGEN

Download zu Dampf- und Drucktechnik
Seminare zum Thema Dampf- und Drucktechnik

Unsere Experten vermitteln in den Seminaren, was Sie für einen effizienten Betrieb Ihrer Anlagen brauchen. Das Fachwissen hilft Ihnen, einen störungsfreien und wirtschaftlichen Betrieb von Druckbehältern, Dampfkesseln und Rohrleitungen zu gewährleisten.

Die neue BetrSichV 2015


Relevante Neuerungen im Überblick

ANZEIGEN

Download zu Dampf- und Drucktechnik
 Die neue Verordnung