Beauftragte und beteiligte Person Gefahrgut. Grundkurs Straße.

Personen, die für die Beförderung gefährlicher Güter verantwortlich oder daran beteiligt sind, müssen vor Übernahme ihrer Aufgaben in der Anwendung aller maßgeblichen Regelwerke geschult und unterwiesen sein. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Umsetzung der Gefahrgutvorschriften in die Praxis gelingt und somit Unfall- bzw. Haftungsrisiken minimiert werden.

Nutzen

  • Sie erhalten die für Ihre gefahrgutrelevanten Tätigkeiten erforderlichen Kenntnisse.
  • Die inhaltlichen Schwerpunkte der Schulung werden nach Ihren spezifischen Anforderungen ausgerichtet.
  • Sie werden effektiv auf Ihre Aufgaben vorbereitet.
  • Vertiefende Übungen und Beispiele aus der Praxis machen die Zusammenhänge anschaulich und erleichtern Ihnen die Umsetzung der Bestimmungen in Ihrem Unternehmen.
  • Ihr Unternehmen erfüllt seine gesetzliche Schulungspflicht nach Kapitel 1.3 ADR.


Zielgruppe

Personen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 39310

18.09.2017 TÜV Rheinland Seminare
Köln

25.09.2017
Berlin

18.10.2017
Hamburg

14.11.2017 TÜV Rheinland Seminare
Köln

Preis
ab 550,00 € mehrwertsteuerbefreit
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info