Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV).

Laut Schätzung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) für das Jahr 2013 betrugen die volkswirtschaftlichen Gesamtkosten durch Arbeitsunfähigkeit in deutschen Unternehmen 162 Mrd. Euro. Während durch klassische Arbeitsschutzmaßnahmen die Zahl der Unfälle und die Unfallkosten in den letzten Jahrzehnten stark gesunken sind, steigt die Zahl der durchschnittlichen Krankheitstage seit einigen Jahren weiter an und lag in 2013 im Durchschnitt bei 15 Arbeitstagen. Ein wirksames Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) hilft Unternehmen, Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, indem sie Gesundheit, Motivation und Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten erhalten und fördern. Vor dem Hintergrund eines zunehmenden Fachkräftemangels und alternder Belegschaften ist das BGM heute auch ein wichtiger Wettbewerbsfaktor, um für junge Arbeitnehmer ein attraktiver Arbeitgeber zu sein sowie Ältere gesund im Unternehmen zu halten.

Nutzen

  • Sie kennen die positiven Wirkzusammenhänge von Arbeit und Gesundheit sowie die Bedeutung der Arbeitsgestaltung für die Gesunderhaltung von Mitarbeitenden.
  • Sie lernen praxisbewährte Methoden zur Analyse der Arbeitsbelastung kennen und erfahren, wie Sie BGM-Strukturen und -Prozesse im Unternehmen implementieren.
  • Sie können BGM-Maßnahmen initiieren und deren Wirksamkeit zielgerichtet evaluieren.
  • Sie skizzieren einen ersten individuellen Maßnahmenplan zur Implementierung eines BGM für Ihr Unternehmen.


Zielgruppe

Alle Personen, die sich umfassend zum BGM qualifizieren möchten, z. B. Führungskräfte, Betriebs- und Personalräte, Personalentwickler, Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Managementbeauftragte, Mitarbeiter der Berufsgenossenschaften und Arbeitsschutzbehörden, externe Berater im Arbeits- und Gesundheitsschutz.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 40 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 36010

12.10.2017
Köln

26.10.2017
Nürnberg

Preis
ab 2.520,00 € zzgl. MwSt.
ab 2.998,80 € inkl. MwSt.
Prüfungsgebühren
240,00 € zzgl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info