Die neue In-Vitro Diagnostic Medical Devices Regulation (IvDR) im Überblick.

Die neue europäische Verordnung über IvD ist veröffentlicht und im ersten Halbjahr 2022 verpflichtend gültig. Die Auswirkungen sind weitreichend und betreffen alle IvD, auch bisher nicht betroffene Produkte und alle Akteure der Branche. Die Übergangsfristen sind knapp und eine frühzeitige Vorbereitung auf den neuen Rechtsrahmen erforderlich.

Nutzen

  • In nur 90 Minuten erhalten Sie mit diesem Live-Online-Training einen Überblick über die wichtigsten Änderungen und Neuerungen der neuen europäischen Verordnung für In-vitro-Diagnostika (IvDR).
  • Profitieren Sie von der Einschätzung unserer erfahrenen Experten, wie Sie die neuen und geänderten Anforderungen im Unternehmen regelkonform umsetzen können.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Mitarbeitende der IvD-Branche und deren Zulieferindustrie aus den Bereichen Qualitätsmanagement und -sicherung, Regulatory Affairs, Sicherheitsbeauftragte für Medizinprodukte, EU-Repräsentanten, Beschäftigte aus Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen der IvD-Industrie.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Live-Online-Training

TÜV Rheinland Seminare 2 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 09384

17.01.2018
Online

26.03.2018
Online

10.05.2018
Online

15.06.2018
Online

Preis
ab 120,00 € zzgl. MwSt.
ab 142,80 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info