Einkäufer (TÜV) – Modul 3: Recht im Einkauf – Grundlagen.

Entscheidende Voraussetzungen für den erfolgreichen Abschluss eines Vertrages sind – neben der strategisch vorbereiteten Einkaufsverhandlung – einschlägige und praxisbewährte Rechtskenntnisse. Diese ermöglichen es Ihnen als Einkäufer, eine kompetente und rechtssichere Verhandlungsposition einzunehmen. Nur so können Sie Ihr Unternehmen vor vertragsbedingten Schäden wirksam schützen und kostspielige Überraschungen vermeiden.

Nutzen

  • Sie ersetzen intuitive Rechtsvorstellungen durch belastbares Praxiswissen zum Vertragsrecht.
  • Sie erlangen die erforderliche Rechtssicherheit, um als qualifizierter Verhandlungspartner aufzutreten und bei Vertragsabschluss die Durchsetzung Ihrer Ansprüche abzusichern.
  • Sie erarbeiten sich die Inhalte anhand von Fallbeispielen und Übungen aus der Einkaufspraxis.


Zielgruppe

Alle, die für den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen zuständig sind und sich zum Thema Vertragsrecht grundlegend und fundiert qualifizieren möchten.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 35310

25.09.2017
Dresden

09.10.2017
Hamburg

11.12.2017 TÜV Rheinland Seminare
Köln

Preis
ab 1.090,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.297,10 € inkl. MwSt.
Prüfungsgebühren
210,00 € zzgl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info