Entwicklung medizinischer Software.

Die Einhaltung der harmonisierten Normen wie der EN(IEC) 62304, EN(IEC) 60601-1 und der ISO / EN ISO 14971 sind Voraussetzung für die Zulassung von medizinischer Software.

Nutzen

  • Sie kennen die wesentlichen Anforderungen der relevanten Normen und wissen diesen in Ihrem Software-Entwicklungsprozess gerecht zu werden.
  • Sie verstehen die Struktur und Zusammenhänge der für die Zulassung benötigten Dokumentation.
  • Sie kennen verschiedene Vorgehensmodelle für die Software-Entwicklung.
  • Sie sind vertraut mit den wichtigen Besonderheiten der Entwicklung medizinischer Software: Anforderungsmanagement, Architektur und Design, Testen und Testmanagement.
  • Sie wissen mit Standard-Software (SOUP-Software) umzugehen.
  • Sie können Risikoanalysen und Risikobewertungen für medizinische Software vornehmen.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Design und Entwicklung, Qualitäts- und Prozessmanagement und Regulatory Affairs aus Unternehmen, die medizinische Software herstellen bzw. im Auftrag entwickeln, Tester medizinischer Software, App-Entwickler.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 09506

19.11.2018
Berlin

Preis
ab 590,00 € zzgl. MwSt.
ab 702,10 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info