EU-Berufskraftfahrer LKW - Beschleunigte Grundqualifikation (140 h inkl. 10 Fahrstunden)

Zur Umsetzung der EU-Rahmenrichtlinie 2003/59/EG hat der Bundesrat am 07.07.2006 das neue Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzt (BKrFQG) verabschiedet. Ziel des Gesetzes ist die Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr, kraftstoffsparendes Fahren und die Sicherung eines einheitlichen Qualifikationsstandard für Berufskraftfahrer in der EU.

Das Gesetz bringt für alle, die heute oder in Zukunft gewerblich LKW oder Omnibus fahren, wichtige Änderungen mit sich. Betroffen sind aber nicht nur Fahrer. Auch Unternehmen sind gefordert. Stellen Sie sich als Fahrer oder Unternehmen rechtzeitig auf die neuen Anforderungen des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes ein!

Nutzen

Sie erwerben die für Neueinsteiger Berufskraftfahrer Bus ab dem 10.09.2008 gesetzlich vorgeschriebene Grundqualifikation, um gewerblich fahren zu dürfen.


Zielgruppe

Personen, die sich zum EU-Berufskraftfahrer qualifizieren wollen.


Voraussetzungen

Für die Teilnahme muss keine gültige Fahrerlaubnis nachgewiesen werden.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 187 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 38530

01.01.2018
Dresden

01.01.2018
Lauchhammer

Preis
ab 3.155,00 € mehrwertsteuerbefreit
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info