EU- und internationales Vertragsrecht und Wirtschaftsrecht im Einkauf.

Internationaler Handel zwingt Einkäufer zum Umgang mit unterschiedlichen Rechtsordnungen, Handelsbräuchen und Rahmenbedingungen. Voraussetzung für erfolgreichen weltweiten Handel sind gute Kenntnisse des internationalen Vertragsrechts. Lernen Sie, als Einkäufer internationale Geschäfte rechtlich einwandfrei und zu Ihrem Vorteil zu gestalten.

Nutzen

  • Sie wissen internationale Verträge juristisch zu prüfen und rechtssicher zu Ihrem Vorteil zu formulieren und zu gestalten.
  • Sie erfahren, welche Aspekte Sie beim UN-Kaufrecht oder bei Vertragsabschluss über das Internet unbedingt beachten sollten.
  • Sie erlernen anhand vieler praktischer Beispiele juristische Fußangeln bei internationalen Verträgen zu erkennen und sind in der Lage, Haftungsfallen zu vermeiden.


Zielgruppe

Geeignet für Führungskräfte und Mitarbeitende aus Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik, die für eine rechtssichere internationale Beschaffung zuständig sind.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 35320

13.11.2017
Hamburg

Preis
ab 1.090,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.297,10 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info