Fachkundige Person für Fluchtpläne, Rettungspläne und Feuerwehrpläne.

Flucht- und Rettungswege sollen sicherstellen, dass Personen ein brennendes Gebäude schnell verlassen können. Grundlage zur Erstellung von Fluchtweg- und Rettungswegplänen ist hierbei die DIN ISO 23601. Feuerwehrpläne und -laufkarten sind Bestandteile des organisatorischen Brandschutzes. Abschließend ist die ordnungsgemäße Beschilderung anzubringen

Nutzen

  • Sie erwerben die Fachkunde, Flucht- und Rettungspläne sowie Feuerwehrpläne richtig zu erstellen.
  • Sie können gemäß den gesetzlichen Vorgaben und örtlichen Gegebenheiten Flucht- und Rettungswege kennzeichnen.
  • Sie kennen die aktuellen Vorschriften zu Flucht-, Rettungs- und Feuerwehrplänen.


Zielgruppe

Fachplaner Brandschutz, Brandschutzbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Personen, die für die Erstellung und Anbringung von Flucht- und Rettungswegplänen sowie für die Rettungswegkennzeichnung verantwortlich sind.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Dies ist die aktuellste Version
Zur Vorgänger-Version

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 14102

29.01.2019
1 Tag

Hamburg

15.02.2019
1 Tag

München

19.03.2019
1 Tag

Köln

29.04.2019
1 Tag

Berlin

Preis
ab 660,00 € zzgl. MwSt.
ab 785,40 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info