NEU

Finanzierung in der Wundversorgung. Welche Ansprüche haben Patienten?

Ein Wund-Up-Date (Live-Online-Training).

Krankenkassen übernehmen die meisten Kosten zur Behandlung einer chronischen Wunde. Neben der ärztlichen Behandlung und dem Verbandwechsel gehören weitere Heil- und Hilfsmittel dazu. Aber längst nicht alle Leistungen und Produkte. Die veränderte Definition von Verbandmittel im Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) sorgt für zusätzliche Verunsicherung. Hier erhalten Sie einen Überblick.

Nutzen

  • Erhalten Sie einen aktuellen Überblick der erstattungsfähigen Wundauflagen und weiteren Verbandmittel.
  • Gewinnen Sie einen Einblick in die Preisgestaltung eines Verbandwechsels.
  • Profitieren Sie von dem Erfahrungsaustausch und der Diskussion mit Fachkollegen.


Zielgruppe

Pflegefachkräfte und mit der Versorgung von Wundpatienten beauftragte Fachkräfte. Absolventen eines ICW-Abschlusses, die für ihre Rezertifizierung Fortbildungspunkte erwerben möchten.


Voraussetzungen



Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Live-Online-Training

TÜV Rheinland Seminare 2 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 08215

18.11.2019
Online

Preis
ab 55,00 € zzgl. MwSt.
ab 65,45 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
TÜV Rheinland Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info