Grundkurs Gefahrgutbeauftragte: Verkehrsträger Straße.

Die aktuelle Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV) vom 25. Februar 2011 regelt die Bestellung von Gefahrgutbeauftragten in Unternehmen. Danach müssen Unternehmer und Betriebsinhaber, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind, mindestens einen Gefahrgutbeauftragten schriftlich bestellen. Die Teilnahme an einer von der IHK anerkannten Grundschulung sowie an einer schriftlichen IHK-Prüfung sind Grundvoraussetzung für die Bestellung.

Nutzen

  • Als Gefahrgutbeauftragter üben Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit aus: Sie überwachen die Einhaltung der Vorschriften, erstellen einen Jahresbericht und beraten den Unternehmer.
  • Nach bestandener Prüfung können Sie auch im europäischen Ausland als Sicherheitsberater tätig sein.


Zielgruppe

Personen, die als Gefahrgutbeauftragte in Unternehmen tätig werden.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 30 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 39110

16.10.2017
Berlin

27.11.2017
Dortmund

04.12.2017 TÜV Rheinland Seminare
Hennef

04.12.2017 TÜV Rheinland Seminare
Berlin

Preis
ab 775,00 € mehrwertsteuerbefreit
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info