IPv6_Grund

Grundlagen IPv6 Netzwerkprotokoll

In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer die Kenntnis, um das Netzwerkprotokoll IPv6 konkret einzusetzen. Nach einer Zusammenfassung zur Version IPv4 werden herstellerunabhängig alle Komponenten der Version IPv6 erläutert. Dies wird sowohl für die Implementierung von Systemen mit unterschiedlichen Betriebssystemen als auch in Bezug auf das Routing betrachtet. Neben IPv4/IPv6-Übergangsszenarien und deren Lösungsoptionen werden Zusammenhänge zu Netzwerkdiensten wie z.B. DNS und DHCP vermittelt. Den Abschluss bilden Hinweise zu Sicherheitsaspekten.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Netzwerkadministratoren, Systemadministratoren und Consultants im Bereich von Netzwerkinfrastrukturplanung und Aufbau.


Voraussetzungen

Netzwerk-Grundkenntnisse, empfohlen ist praktische Erfahrung bei Aufbau, Handhabung, und Fehlerbehebung von auf dem Protokoll IPv4 basierende Netzwerken


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 25816

09.08.2017
Frankfurt-Eschborn

09.08.2017
Köln

16.08.2017
Dortmund

16.08.2017
Paderborn

Preis
ab 1.030,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.225,70 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info