MOC20742

Identity with Windows Server 2016 (MOC20742), Active Directory

In dieser fünftägigen Windows Server 2016 Schulung wird Ihnen das Fachwissen für die optimale Installation und Konfiguration einer Active Directory Domain Services (AD DS) in einer verteilten Umgebung vermittelt. Sie erfahren mehr über die Sicherung und Wiederherstellung sowie über die Überwachung und das Troubleshooting.

Nutzen

  • Sie können Active Directory / AD DS in komplexen Umgebungen implementieren.
  • Sie erfahren, wie Sie Domain Controller optimal installieren und konfigurieren.
  • Sie erlernen die Verwaltung von Objekten in AD DS unter der Verwendung von grafischen Tools und Windows PowerShell.
  • Sie wissen, wie Sie Group Policy Objects (GPOs) implementieren und verwalten, außerdem können Sie Benutzereinstellungen mit GPOs verwalten.
  • Sie können AD DS und Benutzerkonten sichern.
  • Sie sind in der Lage, AD DS Sites zu implementieren sowie zur Replikationskonfiguration und -verwaltung.
  • Sie lernen, wie Sie Zertifikate implementieren und verwalten.
  • Sie können mit AD Certificate Service eine CA (Certificate Authority)-Hierarchie implementieren und verwalten.
  • Sie wissen, wie Sie eine Synchronisierung zwischen AD DS und Azure AD implementieren.
  • Sie erlernen die Implementierung und Verwaltung von AD FS und AD RMS (Active Directory Rights Management Services).
  • Sie kennen Lösungen für die Überwachung, das Troubleshooting und die Implementierung der Business Continuity für AD DS Services.


Zielgruppe

Diese Windows Server 16 Schulung wurde primär für IT-Fachkräfte konzipiert, die bereits über Grundkenntnisse mit dem Active Directory verfügen und sich Kenntnisse in Bezug auf Identitäts- und Zugangstechnologien in Windows Server 2016 aneignen möchten. Wie z.B. AD DS Administratoren, die nach Weiterbildungen für Identitäts- und Zugangstechnologien in Windows Server 2016 suchen.
Außerdem für System- oder Infrastrukturadministratoren mit allgemeinen Erfahrungen mit AD DS, die sich fachgebietsübergreifend für grundlegende und fortgeschrittene Identitäts- und Zugangstechnologien in Windows Server 2016 interessieren.
Der Kurs eignet sich ebenfalls für IT-Fachkräfte, die Ihre Kenntnisse über AD DS und verwandte Technologien vertiefen möchten oder sich auf die MCSA Prüfung 70-742 vorbereiten.


Voraussetzungen

Als IT-Spezialist, Administrator oder Supporter verfügen Sie bereits über Kenntnisse und Erfahrungen mit Windows Server 2016-Betriebssystemen (auch mit Hyper-V). Wir empfehlen Ihnen vorab den Besuch der Kurse MOC20740 (Veranst.-Nr.: 29426) und MOC20741 (Veranst.-Nr.: 29427).


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 40 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 29428

28.08.2017 TÜV Rheinland Seminare TÜV Rheinland Seminare
Berlin

28.08.2017 TÜV Rheinland Seminare
Dresden

28.08.2017 TÜV Rheinland Seminare
Dresden

28.08.2017 TÜV Rheinland Seminare TÜV Rheinland Seminare
Hannover

Preis
ab 1.940,00 € zzgl. MwSt.
ab 2.308,60 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info