Klinische Prüfung von Medizinprodukten.

Die Eignung aller Medizinprodukte für deren Verwendungszweck muss durch eine klinische Bewertung nachgewiesen werden. Kann der Nachweis auf Basis vorhandener Daten nicht erbracht werden, bedarf es einer klinischen Prüfung.

Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über die regulatorischen Grundlagen (EU, MPG, MPKPV) und relevanten Normen (DIN EN ISO 14155) für klinische Prüfungen und können diese interpretieren und umsetzen.
  • Sie wissen, was Sie im Genehmigungsverfahren (BfArM, Ethikkommission) beachten müssen.
  • Sie können klinische Prüfungen planen und durchführen.
  • Konkrete Beispiele erleichtern Ihnen die Umsetzung für Ihr Unternehmen.


Zielgruppe

Mitarbeitende aus den Bereichen Regulatory Affairs, Forschung und Entwicklung; QM-Beauftragte aus Unternehmen der Medizinprodukteindustrie, die klinische Bewertungen und Prüfungen planen und durchführen, sowie Mitarbeitende aus Überwachungsbehörden.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 09459

06.12.2017 TÜV Rheinland Seminare
Nürnberg

Preis
ab 550,00 € zzgl. MwSt.
ab 654,50 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info