Koordination von Partner- und Fremdfirmen.

90 Prozent der deutschen Unternehmen arbeiten mit Fremd- und Partnerfirmen. Unfallstatistiken zeigen, dass Mitarbeiter von Fremd- und Partnerfirmen dreimal häufiger Unfälle erleiden – beispielsweise weil sie besonders gefährliche Arbeiten durchführen oder weil die Mitarbeitenden unzureichend eingewiesen wurden. Wer Fremdfirmen beauftragt, muss daher mögliche Gefahren kennen und deren Mitarbeitende über das Verhalten in Notsituationen angemessen informieren.

Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie die wesentlichen Aspekte für die Zusammenarbeit mit Fremd- und Partnerfirmen kennen. Sie erfahren, welche Pflichten und Rechte beide Seiten haben, welche gesetzlichen Vorschriften es gibt und wie Sie auftretende Probleme lösen können. Mit dem erworbenen Wissen sind Sie in der Lage, organisatorische Maßnahmen richtig einzuschätzen und umzusetzen.


Zielgruppe

Betriebliche Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, zukünftige Fremdfirmenkoordinatoren.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 05064

08.11.2017 TÜV Rheinland Seminare
Köln

Preis
ab 950,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.130,50 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info