MOC-AZ-103

Microsoft Azure Administrator (AZ-103)

Dieses Azure Seminar vermittelt Cloud Administratoren das Wissen, Microsoft Azure Infrastrukturen zu verwalten. Dazu gehört das Managen von Benutzern, Storagesystemen, virtuellen Computern und Netzwerken sowie Active Direktory Strukturen.

Nutzen

Dieser Kurs vermittelt IT-Experten, wie sie ihre Azure-Abonnements verwalten, virtuelle Maschinen erstellen und skalieren, Speicherlösungen implementieren, virtuelle Netzwerke konfigurieren, Daten sichern und gemeinsam nutzen, Azure und lokale Standorte verbinden, Netzwerkverkehr verwalten, Azure Active Directory implementieren, Identitäten schützen und ihre Lösung überwachen.
Mit dem Wissen aus dieser Schulung können Sie die Prüfung AZ-103 ablegen, um die Microsoft Certified: Azure Administrator Associate-Zertifizierung zu erhalten.
Dieses Training ersetzt zukünftig die AZ-100- und AZ-101-Trainings.


Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Azure-Cloud-Administratoren. Azure-Administratoren verwalten die Cloud-Services, die sich auf Speicher-, Netzwerk- und Cloud-Funktionen erstrecken, und verfügen über umfassende Kenntnisse der einzelnen Services über den gesamten IT-Lebenszyklus. Sie nehmen Benutzeranfragen nach neuen Cloud-Anwendungen entgegen und geben Empfehlungen zu Diensten, die für eine optimale Leistung und Skalierung sowie Bereitstellung, Größe, Überwachung und Anpassung entsprechend zu verwenden sind. Diese Rolle erfordert die Kommunikation und Abstimmung mit den Anbietern. Azure-Administratoren verwenden dabei das Azure-Portal oder in bestimmten Situationen die PowerShell und die Befehlszeilenschnittstelle, um Aufgaben schneller oder automatisiert zu bearbeiten.


Voraussetzungen

  • Kenntnisse über lokale Virtualisierungstechnologien, einschließlich VMs, virtuelles Netzwerk und virtuelle Festplatten.
  • Grundlegendes zur Netzwerkkonfiguration, einschließlich TCP/IP, DNS (Domain Name System), virtuellen privaten Netzwerken (VPNs), Firewalls und Verschlüsselungstechnologien.
  • Verständnis der Active Directory-Konzepte, einschließlich Domänen, Gesamtstrukturen, Domänencontroller, Replikation, Kerberos-Protokoll und LDAP (Lightweight Directory Access Protocol).
  • Verständnis der Ausfallsicherheit und Notfallwiederherstellung, einschließlich Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge.
  • Grundlagenwissen zu Cloud-Infrastruktur Technologien sind von Vorteil.
  • Buchen Sie gerne dazu unsere kostenlosen On Demand online-Trainings OD99994 und OD99995 oder auch den Azure Fundamentals MOC10979 im Webshop.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 32 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 29504

02.12.2019 Garantietermin an der TÜV Rheinland Akademie
4 Tage

Stuttgart

09.12.2019 Garantietermin an der TÜV Rheinland Akademie
4 Tage

Frankfurt am Main

13.01.2020 Garantietermin an der TÜV Rheinland Akademie
4 Tage

Berlin

13.01.2020 Garantietermin an der TÜV Rheinland Akademie
4 Tage

Paderborn

Preis
ab 2.050,00 € zzgl. MwSt.
ab 2.439,50 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
TÜV Rheinland Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie das passende Hotel zu Ihrer Weiterbildung und nutzen Sie die Sonderkonditionen unserer Partnerhotels. Weitere Infos erhalten Sie bei Einladung.