Mittelspannungsanlagen. Schaltberechtigung.

Hoch- und Mittelspannungsanlagen stellen ein hohes Gefahrenpotential dar. Da es zu schweren Unfällen kommen kann, sind zahlreiche Vorschriften und Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Unternehmen und die von ihnen beauftragten Verantwortlichen sind verpflichtet, das Personal mit Fachkunde für sicheres Schalten besonders zu qualifizieren.

Nutzen

  • Sie werden im Sinne der DGUV Vorschrift 1 (ehem. BGV A1), § 4 der VDE 0105 und der DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) auf die Schaltberechtigung vorbereitet.
  • Sie lernen anhand konkreter Beispiele die gesetzlichen Anforderungen richtig in die Praxis umzusetzen.
  • Sie erhalten notwendige Normenkenntnisse.


Zielgruppe

Relevant für Elektrofachkräfte, die für Mittelspannungsanlagen schaltberechtigt werden sollen.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 07026

04.09.2017
Hamburg

20.09.2017 TÜV Rheinland Seminare
Köln

05.10.2017 TÜV Rheinland Seminare
Frankfurt-Eschborn

17.10.2017 TÜV Rheinland Seminare
Berlin

Preis
ab 1.095,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.303,05 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info