Nachtragsmanagement am Bau.

Nachtragsforderungen bergen ein hohes Konfliktpotenzial in der Praxis. Sie haben in der Bauwirtschaft oftmals existenzielle Bedeutung und gehören zu den heikelsten Gebieten des Baurechts. Formelle, leicht zu vermeidende Fehler können für Unternehmer zu gravierenden Vergütungsverlusten führen. Andererseits kann die Verfolgung von Nachtragsforderungen in zeitraubenden und kostenträchtigen gerichtlichen Auseinandersetzungen enden. Ein erfolgreiches Nachtragsmanagement setzt auf beiden Seiten die Kenntnis einiger weniger, aber grundlegender rechtlicher Regeln voraus, um frühzeitig zu den zutreffenden Einschätzungen zu gelangen.

Nutzen

  • Sie werden anhand von zahlreichen Beispielen aus der Rechtsprechung mit den Grundlagen des Nachtragsmanagements nach den Vorschriften der VOB/B und des Bürgerlichen Gesetzbuches vertraut.
  • Mit den erworbenen fundierten Kenntnissen können Sie Nachtragspotenziale frühzeitig erkennen, Ansprüche rechtssicher begründen und sich erfolgreich gegen unbegründete Nachträge zur Wehr setzen.


Zielgruppe

Bauunternehmer, Bauträger, Architekten, Ingenieure, Behörden und sonstige Auftraggeber.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 17558

15.03.2019
Nürnberg

Preis
ab 295,00 € zzgl. MwSt.
ab 351,05 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info