Prüfen stationärer elektrischer Betriebsmittel und Geräte.

Der Lehrgang richtet sich an Elektrofachkräfte aus Handwerk, Industrie, Dienstleistung und Verwaltung; "Befähigte Person", Vorgesetzte, die im Sinne der DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) für die ordnungsgemäße Prüfung der stationären elektrischen Betriebsmittel und Geräte verantwortlich sind.

Nutzen

Die Teilnehmer führen praktische Messungen durch.


Zielgruppe

Elektro- und Sicherheitsfachkräfte sowie Betriebsmeister, die für den Betrieb und die
Sicherheit von elektrischen Anlagen und Geräten verantwortlich sind, aber auch
"Elektrotechnisch unterwiesene Personen", Betriebs- und Servicetechniker,
die unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft Prüfaufgaben übernehmen sollen.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 07047

01.11.2017
Chemnitz

01.11.2017
Hannover

Preis
ab 700,00 € zzgl. MwSt.
ab 833,00 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info