Prüfung von Anlagen zur Wasseraufbereitung und Desinfektion in Bädern.

Die Arbeitsmittel zur Wasseraufbereitung in Schwimmbädern sind vor und nach der ersten Inbetriebnahme regelmäßig zu prüfen. Diese Prüfungen werden, gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), von befähigten Personen durchgeführt und aufgezeichnet. Diese Schulung vermittelt Ihnen die Befähigung zur Beurteilung und Prüfung der Anlagen.

Nutzen

  • Sie können die Betriebssicherheit von Anlagen und Einrichtungen zur Wasseraufbereitung und Desinfektion in Bädern richtig beurteilen.
  • Sie können Prüfungen an Ihren Anlagen und Einrichtungen selbstständig durchführen.


Zielgruppe

Geeignet für Techniker, Monteure, verantwortliche Mitarbeiter von Frei- und Hallenbädern, Saunen, Hotels, Kliniken usw., die für die Wasserqualität verantwortlich sind und die Prüfung der Anlagen und Einrichtungen selbst vornehmen sollen.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Dies ist die aktuellste Version
Zur Vorgänger-Version

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 12008

20.11.2017
Lauchhammer

16.04.2018
Hamburg

12.11.2018
Lauchhammer

Preis
ab 585,00 € zzgl. MwSt.
ab 696,15 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info