Schimmelpilzschäden in Innenräumen. - Modul 2c: Qualifikation zum Projektleiter für die Sanierung.

Bei der Sanierung von Schimmelpilzschäden werden häufig Symptome, aber nicht die Schadensursachen beseitigt. In diesem 2-tägigen Modul werden u.a. Sanierungsmaßnahmen und Aspekte der Sanierungsplanung bei Schimmelpilzschäden vermittelt. Anschließend können Sie den Abschluss zum „Projektleiter für die Sanierung von Schimmelpilzschäden (TÜV)" erlangen.

Nutzen

  • Sie können Schimmelpilzschäden sicher erkennen und bewerten.
  • Sie kennen die aktuellen Regelwerke zur fachgerechten Sanierung.
  • Sie können Ablauf und Umfang einer fachgerechten Sanierung planen.


Zielgruppe

Architekten, Ingenieure, Techniker, Handwerker, Sachverständige und Regulierungsbeauftragte der Versicherungswirtschaft.


Voraussetzungen

für die Prüfung: Erfolgreiche Teilnahme an den Modulen 1 samt Sachkundenachweis (Veranst.-Nr. 05350) und 2c (Veranst.-Nr. 05358) oder vergleichbare Qualifikation.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 05358

07.12.2017
München

Preis
ab 610,00 € zzgl. MwSt.
ab 725,90 € inkl. MwSt.
Prüfungsgebühren
220,00 € zzgl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info