Wertstromanalyse und Wertstromdesign.

Eine qualifizierte Wertstromanalyse hilft Unternehmen, "nicht wertschöpfende" Abläufe und Verfahren zu erkennen und dabei Verschwendung aufzuzeigen. Die gezielte Reduzierung oder bestenfalls Eliminierung solcher Prozesse trägt entscheidend dazu bei, effiziente und verschwendungsarme Wertschöpfungsprozesse in der betrieblichen Praxis zu realisieren.

Nutzen

  • Sie lernen Wertstromflüsse zu identifizieren, wertschöpfende Prozesse an die Kundenabruftakte anzugleichen und können nicht wertschöpfende Tätigkeiten identifizieren und eliminieren.
  • Sie sind in der Lage Wertstromprojekte in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu planen und durchzuführen und somit die kontinuierliche Verbesserung voranzutreiben.
  • Mit den in diesem Seminar erworbenen Kenntnissen können Sie Durchlaufzeiten und Bestände systematisch verringern, die Qualität Ihrer Produkte durch zeitnahes Fehlerfeedback erhöhen und die Lieferfähigkeit weiter verbessern.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Produktionsplanung und -steuerung, Prozessmanagement und Logistik.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 42228

20.02.2019
2 Tage

Nürnberg

30.09.2019
2 Tage

Leipzig

Preis
ab 970,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.154,30 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
TÜV Rheinland Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info