ISO 37001: Anti-Korruptions-Management-Systeme.

Praxisbezogener Einblick in die Umsetzung, Beratung, Auditierung und Verbesserung von Anti-Korruptions-Management-Systemen
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
24 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 09870
Herstellernummer:
Die ISO 37001 ersetzt den britischen Standard BS 10500 und beschreibt Praktiken für die Prävention, Erkennung und Behandlung von Korruption. Die Norm legt Anforderungen fest und gibt eine Anleitung für den Aufbau, die Verwirklichung, Aufrechterhaltung, Überprüfung und Verbesserung eines Management-Systems zur Korruptionsbekämpfung.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Bestellte oder künftige Anti-Korruptionsbeauftragte, Compliance-Beauftragte, Compliance Manager aus der Privatwirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und von Verbänden sowie Mitglieder der Unternehmensleitung, Vorstände, Führungspersonal, Aufsichtsräte, Gesellschafter und Beiräte.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Die ISO 37001 folgt der gleichen High-Level-Structure wie die ISO 9001, die ISO 14001 und die ISO 45001. Die Anforderungen können somit ohne großen Mehraufwand in das im Unternehmen schon bestehende Managementsystem integriert werden.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben