Praxisanleiter (TÜV).

Anleitung von Auszubildenden in der Pflege.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Zertifikat
Blended Learning
200 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 54170
Herstellernummer:
Der Einsatz von Praxisanleitern in der praktischen Pflegeausbildung ist nach dem bundeseinheitlichen Altenpflegegesetz (AltPflG) und dem Krankenpflegegesetz (KrPflG) vorgeschrieben. Für diese Tätigkeit benötigt man eine berufspädagogische Qualifikation. Vor dem Hintergrund des aktuellen Pflegefachkräftemangels, hat zudem die Nachwuchskräftegewinnung und -sicherung einen hohen Stellenwert. Als Praxisanleiter (TÜV) leiten Sie die Pflegeschüler gezielt an und begleiten Sie in konkreten Ausbildungssituationen. Sie planen den praktischen Ausbildungsprozess und stimmen die Praxiseinheiten auf die theoretische Ausbildung in der Pflegeschule ab. Sie können Ihre Auszubildenden pädagogisch beurteilen und bewerten und unterstützen ihre Kompetenzentwicklung. Mit der Hilfe von Praxisanleitern wird die Qualität der Pflege gesteigert und die Motivation und Zufriedenheit von Pflegepersonal und Auszubildenden erhöht.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Fachkräfte aus der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger und mindestens zweijährige Berufstätigkeit.

Abschluss

Zertifikat
Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat, das die Qualifikation als "Praxisanleiter (TÜV)" bescheinigt. PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen mit der ID 0000040229. Nutzen Sie das Prüfzeichen mit Ihrer individuellen ID als Werbesignet zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen. Stärken Sie mit Ihrer dokumentierten Qualifikation das Vertrauen bei Kunden und Interessenten.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Lernkonzept Die aktuellen Prüfungsinhalte werden sehr praxisnah in einer Kombination aus verschiedenen Lernmethoden vermittelt. Diese sind Präsenzunterricht am Campus, flexibles selbstorganisiertes Lernen und E-Learning.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Gesundheit und Pflege

    Pflegedienstleiter ambulante Pflegedienste (TÜV).

    Für Leitungsaufgaben qualifizieren. Mit optionaler Zusatzqualifikation Qualitätsbeauftragter (TÜV).
  2. Gesundheit und Pflege

    Pflegedienstleiter (TÜV).

    Weiterkommen mit Führungskompetenz. Optionale Zusatzqualifikation Qualitätsbeauftragter (TÜV).
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben