Prozessmanager Digitale Transformation (TÜV).

Digitale Transformation prozessorientiert umsetzen.
Seminar
1 Termin verfügbar
Zertifikat
Blended Learning
88 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 09659
Herstellernummer:
Die Digitale Transformation wird die Unternehmen in den nächsten Jahren in Bewegung halten. Mit hoher Geschwindigkeit werden Branchengrenzen aufgelöst, Arbeitsplätze ersetzt und neue geschaffen, bisher unbekannte Dienstleistungen entwickelt und Kommunikation auf neue Ebenen gehoben. Dies ist einer der aktuell stärksten Treiber für die Einführung einer prozessorientierten Organisation, da sich die rein funktionale Organisation nicht schnell genug daran anpassen lässt.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Chief Digital Officer und Leiter Digitale Transformation, Chief Process Officer und Leiter Prozessmanagement, Führungskräfte/Manager mit Umsetzungsverantwortung für die Unternehmensstrategie, Führungskräfte oder Mitarbeiter, die in die Umsetzung digitaler Projekte und Prozesse einbezogen sind, Prozesseigner, die die Digitalisierung ihrer Prozesse verantworten, Organisationsentwickler und Change Manager, die die Digitale Transformation begleiten, Interne und externe Berater, die die Digitale Transformation unterstützen.

Voraussetzungen

Hochschulabschluss und mindestens 3 Jahre Berufspraxis sowie die erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung "Digitale Transformation prozessorientiert umsetzen" der TÜV Rheinland Akademie.

Abschluss

Zertifikat
Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert TÜV ein Zertifikat, das die Qualifikation als „Prozessmanager Digitale Transformation (TÜV)“ bescheinigt. PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen mit der ID 0000071914. Nutzen Sie das Prüfzeichen mit Ihrer individuellen ID als Werbesignet zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen. Stärken Sie mit Ihrer dokumentierten Qualifikation das Vertrauen bei Kunden und Interessenten.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Nach Abschluss der Module DT 1-5 haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen eines Kolloquiums an der Prüfung "Prozessmanager Digitale Transformation (TÜV)" teilzunehmen.

Module auf Anfrage auch separat buchbar.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Prozessmanagement

    Strategie über Prozesse umsetzen.

    Modul der Ausbildung zum Strategischen Prozessmanager (TÜV).
  2. Prozessmanagement

    Prozessorientierte Organisationsentwicklung und Change Management.

    Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat "Prozessorientierter Organisationsentwickler (TÜV)".
  3. Prozessmanagement

    Operatives Prozessmanagement

    Prozesse analysieren, optimieren und in die Praxis umsetzen. Mit Abschlussprüfung und Zertifikat.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
8.145,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
9.448,20 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben