Ersatzteilmanager (TÜV). Modul 3 - Optimierte Versorgungsstrategien.

Die optimale Balance zwischen hoher Versorgungssicherheit, geringen Beständen und minimalen Transport- und Logistikkosten ist die zentrale Herausforderung eines erfolgreichen Ersatzteilmanagements. Geben Sie sich mit diesem letzten Modul der Weiterbildung zum Ersatzteilmanager (TÜV) den Feinschliff und erwerben Sie nach Ihrer Prüfung einen anerkannten TÜV-Abschluss. Ihre Kenntnisse zu Instandhaltungsstrategien und deren Auswirkungen auf das Ersatzteilwesen konnten Sie in Modul 1 vervollkommnen. Mit Ihrer Hausarbeit (Modul 2) stellen Sie diese im Rahmen einer praxisorientierten Projektbearbeitung unter Beweis. In Modul 3 erweitern und vertiefen Sie Ihr Wissen durch Seminarinhalte wie Lagerhaltungspolitik, Anforderungen an moderne Ersatzteillager, Bestandsmanagement und Logistikcontrolling im Ersatzteilmanagement.

Nutzen

  • Sie sind in der Lage, die Wirksamkeit von Versorgungsstrategien und Technologien des Ersatzteilmanagements zielgerichtet zu evaluieren.
  • Sie kennen das optimale Zusammenspiel von Bedarfsträgern, Materialwirtschaft und Lieferanten und wissen Ihre Netzwerkpartner bedarfsgerecht einzubinden.
  • Sie erhalten praktische Tipps zur Erstellung eines individuell zugeschnittenen Bevorratungskonzeptes und können dieses Schritt für Schritt implementieren.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Instandhaltung, Ersatzteillager, (Ersatzteil-)Einkauf, Materialwirtschaft und Ersatzteillogistik.
Auch geeignet für After-Sales-Verantwortliche und Leiter von Instandhaltungswerkstätten, Meister etc.


Voraussetzungen

Personen, die Modul 1 (Veranst.-Nr. 37151) des Lehrgangs Ersatzteilmanager (TÜV) absolviert haben.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Live-Online-Training

TÜV Rheinland Seminare 24 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 37153

16.08.2017 TÜV Rheinland Seminare
Raunheim bei Frankfurt

Preis
ab 1.350,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.606,50 € inkl. MwSt.
Prüfungsgebühren
255,00 € zzgl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info