Seminare InstandhaltungsmanagementSeminare Instandhaltungsmanagement

Instandhaltungsmanagement

Instandhaltung richtig managen

Steigende Produktionseffizienz einerseits und immer komplexere Maschinen und Anlagen andererseits stellen heute eine besondere Herausforderung für das Instandhaltungsmanagement dar. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, müssen Schwachstellen schnell analysiert und behoben werden.

Unsere Seminare bieten Ihnen das Rüstzeug, um die technischen Prozesse optimal miteinander zu verzahnen. Mit Ihrer Weiterqualifizierung und einem effektiven Instandhaltungsmanagement tragen Sie zum Unternehmenserfolg bei.

Effektives Instandhaltungsmanagement für Fach- und Führungskräfte

Seminare InstandhaltungsmanagementSeminare Instandhaltungsmanagement

Rechtliche Vorschriften in der Instandhaltung

Verschaffen Sie sich in unseren Seminaren einen Überblick über die Vorschriften sowie die Betreiberpflichten / -haftung in der Produktion und Instandhaltung. Gewährleisten Sie die Einhaltung der gesetzlichen Unternehmerpflichten in einem ständigen Änderungsprozess - durch geänderte Betriebstechnik oder neue Vorschriften. Erfahren Sie in dem Seminar Betreiber- und Pflichtenmanagement in der betrieblichen Praxis, wie Sie alle gesetzlichen Pflichten erfüllen und welche Instrumente Sie z.B. zur Dokumentation der unterschiedlichen Wartungsdienstleistungen aus allen Gewerken und von allen Dienstleistern erfüllen. Hierfür erhalten Sie konkrete Beispiele und Best Practice-Methoden zur Kontrolle von Wartungsleistungen im Facility Management.

Wirtschaftliche Management-Ziele

Wirtschaftliche Management-Ziele können durch eine funktionsfähige und zielorientierte Arbeitsvorbereitung in der Instandhaltung erreicht werden.
Eine weitere Herausforderung ist die Berücksichtigung spezieller Rahmenbedingungen und Anforderungen der Produktion, die einen Aufbau einer effizienten Instandhaltung bei gleichzeitiger Minimierung der Kosten fordert.

Seminarempfehlung: Sicherheit bei Arbeiten an Hydraulikanlagen

Führen Sie die Reparatur, Wartung und Instandsetzung an Hydraulichen Anlagen sicher durch!

Empfehlung
Nutzen Sie diese Pflichtunterweisung nach DGUV Vorschrift 1 für die sichere Arbeit an Hydraulikanlagen.

Die passende Weiterbildung für Sie

Sie suchen eine kompakte, umfangreiche Weiterbildung für Ihre Tätigkeit in der Instandhaltung? Dann bieten wir Ihnen passende Qualifikationen: In dem 8-tägigen Lehrgang Instandhaltungs-Manager / -Fachingenieur (TÜV) erhalten Sie eine umfassende Weiterbildung in der Instandhaltung mit einer anerkannten Zusatzqualifikation. In dem 6-tägigen Lehrgang Plant Asset Manager (TÜV) für leitende Technische Führungskräfte erfahren Sie, wie Sie die Assetbewirtschaftung zielgerichteter und effizienter in Ihrem Unternehmen steuern können. Freuen Sie sich nach erfolgreichem Abschluss auf eine anerkannte Zusatzqualifikation.

Ihr Weg zum Instandhaltungsprofi

Unsere modulare Ausbildung für Sie!

Sie möchten sich weiterentwickeln und neuen Herausforderungen stellen? Dann nutzen Sie diese Seminarreihe und entwickeln Sie sich von der Fachkraft Instandhaltung zur Führungskraft Instandhaltung.

Wir bieten Ihnen optimale Entwicklungschancen für Ihre Karriere in der Instandhaltung.

Seminar Instandhaltungsfachkraft (TRA). Effiziente Durchführung. (Modul 1)*
Korrektive und präventive Instandhaltungstätigkeiten betriebssicher und unter Berücksichtigung von Effizienz und kontinuierlicher Verbesserung ausführen.

Seminar Instandhaltungsplaner (TRA). Korrekte Planung/Terminierung. (Modul 2)*
Instandhaltungsmaßnahmen entsprechend dem Jahresbudgets und den Instandhaltungszielen planen und terminieren.

Seminar Instandhaltungsprofi (TRA). Effektive Organisation. (Modul 3)*
Ein proaktives Organisationsmodell der Instandhaltung festlegen, managen, prüfen und im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung weiterentwickeln.

 * Die Seminare sind auch einzeln buchbar!

Weiterbildung – Unsere aktuelle Empfehlung für Sie.

Das sind die aktuellen Trends für die Instandhaltung. In dem neuen Seminar Instandhaltung 4.0: Strategien und deren Umsetzung erfahren Sie, wie Sie die Instandhaltung auf den neuesten Stand der Entwicklung bringen, hierbei Wettbewerbsvorteile durch unternehmensübergreifende Vernetzungen erreichen und zusätzlich eine deutliche Reduktion der Instandhaltungskosten erzielen.

Empfehlung
Lernen Sie die Anforderungen und Chancen von Smart bzw. Predictive Maintenance kennen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere interessante Seminar-Themen der TÜV Rheinland Akademie

Mit der Ausbildung eigener Mitarbeiter zu Befähigten Personen sparen Sie Geld und Zeit.
Praxisorientierten Seminare unterstützen Sie bei der Sicherung einer werterhaltenden und funktionssichernden Gebäudeinstandhaltung.
Es gibt zahlreiche Gesetze, Verordnungen, Normen und Richtlinien, die im Unternehmen beachtet und erfüllt werden müssen. Da ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten. Erfüllen Sie Ihre Unternehmer- und Betreiberpflichten und reduzieren Sie Haftungsrisiken!
Der umfassende Online-Ratgeber für das moderne Instandhaltungsmanagement. Methoden, Anwendungsbeispiele und Mustervorlagen mit hohen Praxisbezug. Als Teilnehmer an TÜV Rheinland Instandhaltungsseminaren erhalten Sie einen 4-wöchigen kostenfreien Vollzugriff!
Wir führen bei Ihnen im Unternehmen auf Ihre individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Schulungen durch.

Unsere aktuelle Seminarübersicht zum Download

Technik Broschüre 2021

Effizient und sicher betreiben. Seminare und Lehrgänge mit zertifiziertem Abschluss. Für einen Gesamteindruck über unser bundesweites Technik-Seminarportfolio werfen Sie einen Blick in unsere aktuelle Broschüre für das Jahr 2021.

PDF, 248 Seiten, 4,3mb

download
Newsletter TÜV Rheinland AkademieNewsletter TÜV Rheinland Akademie

Newsletter abonnieren & Vorteile sichern!

Sie möchten spannende Informationen und wertvolle Tipps zu Ihren Weiterbildungsthemen?
Dann melden Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich an!