Instandhaltungs-Manager / -Fachingenieur (TÜV).

Wartung und Inspektion richtig managen – eine Zusatzqualifikation mit Zukunft.
Seminar
4 Termine verfügbar
Zertifikat
Präsenz / Virtual Classroom
64 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 10200
Herstellernummer:
Eine professionelle Instandhaltung erfordert nicht nur Vorbildung und Erfahrung, sondern vor allem auch Fachwissen über gesetzliche Grundlagen und Betriebswirtschaft, Einsatz von IT, Organisation und Struktur des Instandhaltungsmanagements. Der 8-tägige Lehrgang ermöglicht Ihnen als Fach- oder Führungskraft aus der Instandhaltung, eine abgeschlossene und anerkannte Zusatzqualifikation zu erwerben.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Instandhaltung.

Abschluss

Zertifikat
Nach erfolgreicher Teilnahme findet eine Zertifikatsprüfung statt. Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein PersCert TÜV-Zertifikat und führen das Prädikat (TÜV) in Ihrer Abschlussbezeichnung. Sie erwerben den Abschluss "Instandhaltungs-Manager", bzw. als Ingenieur erwerben Sie den Abschluss "Instandhaltungs-Fachingenieur". PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform "Certipedia" unter dem Prüfzeichen mit der ID 0000006120 und schafft damit Transparenz und Vertrauen. Nutzen Sie das Prüfzeichen mit einer individuellen ID als Werbesignet, indem Sie es zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Konditionen erwerben.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Als Teilnehmer dieses TÜV-Lehrgangs im Bereich Instandhaltungsmanagement erhalten Sie einen 8-wöchigen kostenlosen Zugriff auf die Online-Plattform „Der Instandhaltungs-Berater digital“ von TÜV Media.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Sechs gute Gründe, die für Ihre Teilnahme am Seminar Instandhaltungsmanager / Instandhaltungsfachingenieur (TÜV) sprechen:

  • Sie lernen, wie Sie die Instandhaltungsplanung, das Instandhaltungscontrolling und den Instandhaltungsprozess gestalten und optimieren können. Mit diesem Wissen können Sie ein effizientes Instandhaltungsmanagement in Ihrem Unternehmen einführen und umsetzen.
  • Sie kennen die Begrifflichkeiten, Strategien und Teilgebiete in der Instandhaltung und können daraus wichtige Faktoren für Ihr Unternehmen ableiten.
  • Sie kennen die wirtschaftliche Bedeutung der Instandhaltung und die häufigsten Schwachstellen in der Instandhaltung.
  • Sie haben ein fundiertes betriebswirtschaftliches und technisches Wissen und können somit auch eine effektive Logistikstrategie für den Wareneingang, -ausgang und Erstteile entwickeln.
  • Sie profitieren von praxiserfahrenen Referenten und erleben Best-Practice.
  • Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein PersCert TÜV-Zertifikat und führen das Prädikat (TÜV) in Ihrer Abschlussbezeichnung. Sie erwerben den Abschluss "Instandhaltungsmanager" bzw. als Ingenieur den Abschluss "Instandhaltungsfachingenieur".

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Technik

    Industrie 4.0: Transformation Expert (TÜV).

    Roadmap zur Industrie 4.0 in der Fertigung, Logistik, Instandhaltung. Kennzahlenbasierte Steuerung der Umsetzung.
  2. Technik

    Aufbau einer effizienten Instandhaltung.

    Senken Sie Ihre Instandhaltungskosten durch eine effiziente, individuell geplante Instandhaltungsorganisation.
  3. Technik

    Instandhaltungsplaner (TRA). Korrekte Planung / Terminierung.

    Modul 2 des 3-moduligen Lehrgangs von der Instandhaltungsfachkraft (TRA) bis zum Instandhaltungsprofi (TRA).
  4. Technik

    Instandhaltungsprofi (TRA). Effektive Organisation.

    Modul 3 des 3-moduligen Lehrgangs mit den Qualifikationen Instandhaltungsfachkraft (TRA) und Instandhaltungsprofi (TRA).
  5. Technik

    Instandhaltungsfachkraft (TRA). Effiziente Durchführung.

    Modul 1 des 3-moduligen Lehrgangs über den Instandhaltungsplaner (TRA) bis zum Instandhaltungsprofi (TRA).
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 3.545,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 4.218,55 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben