Weiterbildungen in Gesundheit und PflegeWeiterbildungen in Gesundheit und Pflege

Weiterbildungen Pflegemanagement

Qualifizieren Sie sich für anspuchsvolle Führungsaufgaben!

Die Anforderungen an die Führung von Unternehmen im Gesundheitswesen, in der Pflege- oder in der Sozialwirtschaft sind nur mit hochqualifiziertem Personal zu bewältigen. Erwerben Sie aktuelles Know-how zur Steuerung betrieblicher Veränderungs- und Kommunikationsprozesse, zur Personaleinsatzplanung und Mitarbeiterführung.

Mit nur einer Weiterbildung können Sie verschiedene anerkannte Abschlüsse erlangen: Pflegedienstleiter (TÜV), Pflegedienstleiter ambulante Pflegedienste (TÜV), Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK), Qualitätsbeauftragter (TÜV) . Gutes Pflegemanagement will gelernt sein.

Alle Weiterbildungen für das Pflegemanagement. Schnell und kompakt informiert.

 bSie streben eine Position im Pflegemanagement an und suchen eine passende Weiterbildung? Im nachfolgenden Downloadbereich finden Sie alleerufsbegleitenden Pflegemanagement Weiterbildungen übersichtlich im PDF-Format zum Download.

Weiterbildungen Pflegemanagement

Übernehmen Sie anspruchsvolle Führungsaufgaben als Pflegedienstleiter (TÜV), Pflegedienstleiter ambulante Pflegedienste (TÜV) oder Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK). Alle Infos im PDF.

PDF, 702 kB, 6 Seiten

DOWNLOAD

Pflege und Gesundheit Broschüre 2021

Seminare und Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte des Pflege- und Gesundheitswesen. Für einen Gesamteindruck über unser bundesweites Seminarportfolio werfen Sie einen Blick in unsere aktuelle Broschüre für das Jahr 2021.

PDF, 20 Seiten, 1,2 mb

download

Unsere aktuelle Empfehlung für Sie

Mit unserer anerkannten Weiterbildung zum Verfahrenspfleger nach dem Werdenfelser Weg zielen Sie darauf ab Fixierungen in der Pflege zu vermeiden. Machen Sie in Ihrer Einrichtung den Unterschied, heben Sie die besondere Qualität Ihrer Versorgungsleistungen hervor und differenzieren Sie sich von Mitbewerbern.

Empfehlung
Reduzierung von Fixierungen und freiheitsentziehenden Maßnahmen in der Pflege. Zweites Standbein für Pflegefachkräfte.

Ihr Weg ins Pflegemanagement mit unseren modularen Lehrgängen

Um sich im Gesundheits- und Sozialwesen oder in der Pflegebranche beruflich weiterentwickeln zu können, benötigen Sie Kenntnisse in vielen Themenbereichen. Mit unseren praxisnahen Weiterbildungen für das Pflegemanagement empfehlen Sie sich für anspruchs­volle Tätigkeiten und erlangen anerkannte Abschlüsse von PersCert TÜV oder der Industrie- und Handelskammer (IHK). Die Lehrgänge sind berufsbegleitend, was Ihnen ein nahezu uneingeschränktes berufliches Engagement ermöglicht.

Weiterbildungen für das Pflegemanagement mit TÜV-Abschluss

Wir haben für Sie ein modernes Lernkonzept entwickelt, bei dem Sie, parallel zu Ihren beruflichen Tätigkeiten, Ihr pflegefachliches Wissen erweitern und bereits während der Fortbildung von Ihrem neu erworbenen Know-how profitieren.

Pflegedienstleiter (TÜV)

Sie erwerben die Kompetenz in einer stationären Pflegeeinrichtung die betriebswirtschaftliche Führung zu verantworten, die jeweiligen Dienstleistungen zu vermarkten, die Personalplanung, -beschaffung und -führung zu verantworten und vieles mehr.

Pflegedienstleiter ambulante Pflegedienste (TÜV)

Sie erwerben das Fachwissen, um bei der betriebswirtschaftlichen Führung Ihres Pflegedienstes zu unterstützen, passgenaue Pflegekonzepte zu erstellen und die Einhaltung von Pflegestandards sicherzustellen.

Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Sie erlernen, wie die Arbeitsabläufe ihrer Einrichtung effizienter gestaltet und die Aus- und Weiterbildungen Ihrer Mitarbeiter ausgewählt werden können. Sie erwerben Kenntnisse, um Projekte  sinnvoll zu steuern, Dienstleistungen zu vermarkten und das Qualitätsmanagement so zu gestalten, dass betriebliche Prozesse optimiert werden. 

Hinweis: Die Weiterbildungen Pflegedienstleiter ambulante Pflegedienste (TÜV) und Pflegedienstleiter (TÜV) erfüllen die Vorgaben nach § 71 Abs. 3 SGB XI. Neben der gesetzlich geforderten Berufsausbildung und Berufserfahrung ist eine solche Weiterbildung Voraussetzung, um als verantwortliche Pflegefachkraft tätig zu werden.

Diese Weiterbildungen finden berufsbegleitend statt, was Ihnen ein nahezu uneingeschränktes berufliches Engagement ermöglicht.

Pflegemanagement Seminare TÜV Rheinland AkademiePflegemanagement Seminare TÜV Rheinland Akademie

Das sagen unsere Kunden

„Der TÜV Rheinland Akademie verbunden!"

Schon die zweite Weiterbildung hat Yusuf Kaplan bei der TÜV Rheinland Akademie in Krefeld absoviert. Hören Sie mehr über seine Erfahrungen. Jetzt anhören.

Yusuf Kaplan
über den Pflegedienstleiter (TÜV)

Registrierung beruflich Pflegender

Die "Registrierung beruflich Pflegender" ist ein Qualitätsprädikat, dokumentiert für Pflegefachkräfte, Arbeitgeber und Verbraucher die Aktualität der beruflichen Qualifizierung und belegt dadurch einen hohen Grad an Professionalität in der Pflege.

Bei den Weiterbildungen zum Pflegedienstleiter (TÜV), Pflegedienstleiter ambulante Pflegedienste (TÜV)  sowie zum Geprüften Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) können Sie als beruflich Pflegender Fortbildungspunkte erwerben.

Registrierung beruflich PflegenderRegistrierung beruflich Pflegender

Registrierung beruflich Pflegender

Erlangen Sie einen Überblick über die Fortbildungspunkte aller Weiterbildungen für das Pflege- und Gesundheitswesen.

PDF, 231 kb, 2 Seiten

DOWNLOAD

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten für Ihre berufliche WeiterbildungFördermöglichkeiten für Ihre berufliche Weiterbildung

Für die private Finanzierung Ihrer Weiterbildung für das Pflegemanagement gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie beispielsweise:

  • Steuerliche Absetzbarkeit
  • Bildungsprämie
  • Aufstiegs-BAföG - für den Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Wir beraten Sie gerne im persönlichen Gespräch. Außerdem empfehlen wir Ihnen frühzeitig mit Ihrem Arbeitgeber über Ihre Weiterbildungspläne zu sprechen.

 

Personenzertifizierungsstelle - PersCert TÜV

Nach bestandener Prüfung verleiht Ihnen die unabhängige Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV ein zeitlich unbefristetes Abschlusszertifikat. Damit sind Sie berechtigt, zu bestimmten Konditionen, mit dem Certipedia-Signet für sich zu werben.

Ihre Qualifikation ist für jeden nachvollziehbar dokumentiert - auf unserer Internetplattform Certipedia. Die lehrgangsbezogene ID beschreibt die hohen Anforderungen, die Sie erfüllt haben. So sorgen wir für Transparenz in Bezug auf die Leistungen, die ein Absolvent erbringen musste, um ein Zertifikat zu erhalten.

Unabhängige Zertifizierungen durch PersCert TÜVUnabhängige Zertifizierungen durch PersCert TÜV
Newsletter TÜV Rheinland AkademieNewsletter TÜV Rheinland Akademie

Newsletter abonnieren & Vorteile sichern!

Sie möchten spannende Informationen und wertvolle Tipps zu Ihren Weiterbildungsthemen?
Dann melden Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich an!