Neuigkeiten aus dem Seminarzentrum NürnbergNeuigkeiten aus dem Seminarzentrum Nürnberg

Neuigkeiten aus dem Seminarzentrum Nürnberg

An dieser Stelle informieren wie Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen des Seminarzentrums in Nürnberg.


Oktober 2020

Neues Seminar: Shutdown-Krisenmanagement für ISB. 

Arbeiten aus dem Homeoffice, nicht wegen des Corona-Lockdowns erfunden, aber seit März nun oft eher der Standard als die Ausnahme. Die Arbeit in einem Home- oder Remote-Office stellt besondere Anforderungen an die Informations- und IT-Sicherheit eines Unternehmens, welche auch in der Risikobewertung und entsprechenden Maßnahmen zur Risikoabwehr zu berücksichtigen sind.

Den Schritt ins Home-Office haben viele Unternehmen vor Monaten ad hoc umgesetzt und stehen nun vor der Herausforderung, getroffene Maßnahmen geregelt zu optimieren und dann hoffentlich irgendwann zurück zu bauen.

Gerade Informationssicherheitsbeauftragte müssen auf die neuesten Anforderungen ganz besonders gut vorbereitet sein. In unserem Seminar „Shutdown-Krisenmanagement für ISB“ vermitteln Ihnen unsere praxiserfahrenen Trainer die Skills, die Sie befähigen, die kommenden Aufgaben zu bewältigen. Das halbtägige Seminar führen wir für Sie online in unserer Virtual Classroom Umgebung durch, also keine Notwendigkeit für eine Reise mit stets wechselnden Risiken.

Seminar: Shutdown-Krisenmanagement für ISB.Seminar: Shutdown-Krisenmanagement für ISB.

Juni 2020

Neue Live-Online Trainings zur Pandemieplanung und zum neuen Arbeitsschutzstandard SarS-CoV-2.

Betriebliche Pandemieplanung

Unser dreistündiges Live-Online-Training informiert und gibt Handlungsempfehlungen, um im Pandemiefall die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes zu gewährleisten.

Der neue Arbeitsschutzstandard SarS-CoV-2: Konzept und Umsetzung

Die Teilnehmer erhalten in diesem Live-Online-Training eine kurze Einführung zum neu anzuwendenden Arbeitsschutzstandard. Welche Maßnahmen müssen im Unternehmen ergriffen werden, um einerseits die Mitarbeiter zu schützen und andererseits den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten. Das Seminar soll nicht nur informieren, vielmehr sollen in einem offenen Austausch Konzepte besprochen werden.


Juni 2020

9. TÜV Rheinland Medizinprodukte-Konferenz. Live Online Tagung.

Aufgrund der andauernden Auswirkungen der Corona-Pandemie führen wir die 9. Nürnberger Medizinproduktekonferenz zu unser aller Sicherheit dieses Jahr online durch.

Der MDR Geltungsbeginn ist zwar um ein Jahr verschoben und es gibt inzwischen zu vielen Themen MDCG-Guidances, trotzdem bleiben die Schwierigkeiten bei der Umsetzung bestehen.

Die Vorträge der 9. Nürnberger Medizinproduktekonferenz bieten Ihnen aktuelle Informationen u.a. zu den vorhandenen Rechtsakten, harmonisierten Normen und fokussieren die Anforderungen an Cybersecurity und den Einsatz von KI.

Termin: 21. + 22.10.2020

9. TÜV Rheinland Medizinprodukte-Konferenz. Live Online Tagung.9. TÜV Rheinland Medizinprodukte-Konferenz. Live Online Tagung.

Mai 2020

Neues Seminar: Datenschutz im Homeoffice.

Aus der Situation der vergangenen Monate heraus haben viele Unternehmen ihren Mitarbeitern Homeoffice ermöglicht. Dort befindet man sich fern von den "datensicheren" Gegebenheiten seines Arbeitsplatzes.

Nicht jeder hat einen vom Unternehmen gestellten Laptop, derzu Arbeitszwecken genutzt werden kann und verwendet z.B. auch private Geräte. Allein bei dieser Vorstellung wird schnell bewusst, welche Risiken im Hinblick auf Datenschutz und Informationssicherheit entstehen können.


Mai 2020

Personenzertifizierung - was ist das und was bringt das?

Viele unserer Seminare schließen mit einer anerkannten Prüfung von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV ab.

Informieren Sie sich zu den Standard-Personenzertifizierungen der PersCert TÜV und den akkreditierten Personenzertifizierungen nach DIN EN ISO/EC 17024 und erfahren Sie, warum PersCert TÜV genau Ihr richtiger Partner ist

Hier geht es zum neuen Webauftritt von PersCert TÜV.


Februar 2020

Vorbeugender Brandschutz im kritischen Fachdialog

Ein besonderes Format mit mehreren Referenten in der kritischen Fachdiskussion ermöglicht Ihnen verschiedene praktikable Lösungswege zu gleichen Brandschutzfragestellungen kennen zu lernen.

Gemeinsamkeiten, Widersprüche und Unterschiede werden aufgezeigt sowie geeignete Argumenationswege erörtert. Sie erhalten Argumente, um Ihre Brandschutzposition z.B. gegenüber Behörden und Kunden überzeugend zu vertreten.

Termin: 18.11.2020

Jetzt informieren und anmelden.


Februar 2020

Neuer Abschluss: Fachkraft Technischer Brandschutz.

Mit der modularen Qualifizierung zur "Fachkraft Technischer Brandschutz" bieten wir Ihnen eine Zusatzqualifikation mit höchstmöglicher Flexibilität beim Erwerb persönlicher und betrieblich erforderlicher Kompetenzen und Fachkenntnisse.

Aufbauend auf dem Seminar "Basiswissen Technischer Brandschutz - Sachkunde" erhalten Sie innerhalb von zwei Jahren fundiertes Fachwissen durch den Besuch drei weiterer, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmter Seminare.

Ausführliche Informationen zu den Seminaren und zum Abschluss finden Sie hier.

Weiterbildung zur Fachkraft Technischer Brandschutz.Weiterbildung zur Fachkraft Technischer Brandschutz.

November 2019

Emerging Technologies.

"Emerging Technologies" - das neue Schlagwort unter welchem die neuen Technologien zusammengefasst sind, die unser Leben und v.a. unsere Arbeitswelt in der Zukunft prägen werden. Egal ob Machine Learning und Künstliche Intelligenz, Clouds oder Elektromobilität, Emerging Technologies stellen in vielen Bereich die Unternehmen vor neue Herausforderungen.

Um Sie, Ihre Mitarbeiter und Kollegen und Ihr Unternehmen darauf vorzubereiten, haben wir Seminare und Schulungen entwickelt, die einerseits einen Überblick über die Technologien geben, andererseits bereits in die Tiefe gehen und Informationen vermitteln, wie Sie diesen digitalen Wandel im Unternehmen effizient nutzen können.