Neuigkeiten aus dem Seminarzentrum NürnbergNeuigkeiten aus dem Seminarzentrum Nürnberg

Neuigkeiten aus dem Seminarzentrum Nürnberg

An dieser Stelle informieren wie Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen des Seminarzentrums in Nürnberg.


Dezember 2020

Auswahl an Online Seminaren wächst täglich.

In den letzten Wochen haben wir sehr intensiv gearbeitet und konnten viele unserer Präsenzveranstaltungen in Virtual Classroom-Seminare umstellen. So können Sie trotz der aktuell verschärften Situation mit Sicherheit flexibel online weiter lernen. Zudem erweitern wir täglich unser Online Angebot und es kommen regelmäßig neue Seminartermine, die als Virtual Classroom stattfinden, hinzu.


November 2020

Unterweisungen – Jetzt noch einfacher sicher sein!

Nutzen Sie unsere TÜV Rheinland Unterweisungslösung sowohl für Ihre Pflichtthemen wie Arbeitsschutz, aber auch für relevante Schulungen im Compliance oder Datenschutz. Unsere TÜV Rheinland Unterweisungslösung stellt Ihnen stets aktuelle Schulungen zur Verfügung und unterstützt bei der Durchführung und der anschließenden Dokumentation.


November 2020

Wir sind ausgezeichnet (worden)!

Es ist offiziell: Die TÜV Rheinland Akademie wurde mit dem FOCUS Business Qualitätssiegel ausgezeichnet und gehört damit zu Deutschlands besten Anbietern für die berufliche Weiterbildung. Das Ergebnis: Prädikat: "sehr gut"!

In einer bundesweiten Analyse wurden 20.000 Anbieter für Erwachsenenbildung gegenübergestellt. Bewertet wurden die Reputation, Bekanntheit und Kundennähe.

Fit für die Herausforderungen im Job! Unter diesem Motto bietet die TÜV Rheinland Akademie seit fünf Jahrzehnten maßgeschneiderte Programme und Angebote in der beruflichen Ausbildung und der betrieblichen Weiterbildung. Mit mehr als 15.000 Veranstaltungen pro Jahr, verteilt auf 132 Themenbereiche und rund 200.000 Teilnehmenden gehört die TÜV Rheinland Akademie in Deutschland zu den großen privaten Bildungsträgern. Ob als Präsenzveranstaltung, Online-Seminar oder Blended Learning-Lösung, mit rund 2500 Referentinnen und Referenten bzw. Trainerinnen und Trainern ermöglicht die Akademie optimale Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sagen aus Nürnberg DANKE für Ihre tollen Bewertungen und Ihr Vertrauen. Bleiben Sie uns treu - und vielleicht finden Sie noch heute eine Weiterbildung in unserem Webshop.

TOP Anbieter für Weiterbildungen 2021.TOP Anbieter für Weiterbildungen 2021.

November 2020

Rückblick: 9. TÜV Rheinland Medizinprodukte-Konferenz - im Online-Format.

Diesen Herbst war alles etwas anders. Besondere Zeiten erfordern innovative Lösungen. Deshalb fand unser Branchentreff für die Medizintechnikbranche am 21.und 22. Oktober 2020 nicht wie gewöhnlich in Nürnberg, sondern virtuell statt. Der digitale Konferenzraum fand aufgrund der Flexibilität der Teilnehmer großen Anklang.

Der erste Tag der 9. TÜV Rheinland Medizinproduktekonferenz startete mit den ersten Erfahrungen, die die Benannte Stelle von TÜV Rheinland mit der MDR in Bezug auf die Technische Dokumentation und die Auditdurchführung sammeln konnte. In den weiteren Fachvorträgen wurden die MDR-Anforderungen an die klinische Bewertung, die klinische Prüfung und das Berichtswesen, Cybersecurity und Datensicherheit in der Medizintechnik und die Herausforderungen, die KI und Big Data für Hersteller von Medizinprodukten darstellen, thematisiert.

Damit das Networking nicht zu kurz kam, standen während der Pause und im Anschluss des letzten Vortrags des ersten Konferenztages interaktive, virtuelle Kaffeetische für den individuellen Austausch zur Verfügung.

Der zweite Tag der TÜV Rheinland Medizinproduktekonferenz fokussierte die Auslegung und Umsetzung der MDR und der verbundenen Rechtsakte. Der Auftaktvortrag gab Antworten zu den Auswirkungen der MDR auf das deutsche Medizinprodukterecht. Die verschiedenen Rollen, die Wirtschaftsakteure einnehmen können und welche Fallstricke im Umgang mit den resultierenden Pflichten in der Praxis wurden erläutert. Darüber hinaus gab es einen Überblick was die MDR in punkto Materialcompliance fordert und wie die Anforderungen der MDR an das Usability engineering regelkonform umgesetzt werden. Ein Praxisbericht aus Unternehmenssicht zur Implementierung der „PRRC“ (Person Responsible for Regulatory Compliance) und eine Betrachtung der Konsequenzen der 3.Ausgabe der ISO 14971:2019 und dem Leitfaden ISO/TR 24971 rundeten das Programm ab.

Die anschließende Feedbackrunde spiegelte wieder, dass alle Teilnehmer sehr zufrieden mit dem Konferenzprogramm waren. Die Themen trafen das Interesse, die Vorträge waren sehr informativ und inhaltlich spannend, die Struktur des Tages war gut geplant.
Das Online-Format wurde sehr gut angenommen, insbesondere als Alternative in Zeiten von Corona. Auch wenn sich auch die meisten einig waren, die Zeitersparnis durch die wegfallende Reisezeit ist gut, der persönliche Kontakt, den man aber sonst bei Konferenzen hat, der fehlt.

In diesem Sinne hoffen wir, dass wir uns 2021 bei der 6. Spring update TÜV Rheinland Medizinproduktekonferenz wiedersehen werden. Idealerweise vor Ort in Köln oder alternativ online.


6. Spring update Medizinproduktekonferenz 2021

Termin: 16. + 17.03.2021

9. TÜV Rheinland Medizinprodukte-Konferenz. Live Online Tagung.9. TÜV Rheinland Medizinprodukte-Konferenz. Live Online Tagung.

Oktober 2020

Neues Seminar: Shutdown-Krisenmanagement für ISB. 

Arbeiten aus dem Homeoffice, nicht wegen des Corona-Lockdowns erfunden, aber seit März nun oft eher der Standard als die Ausnahme. Die Arbeit in einem Home- oder Remote-Office stellt besondere Anforderungen an die Informations- und IT-Sicherheit eines Unternehmens, welche auch in der Risikobewertung und entsprechenden Maßnahmen zur Risikoabwehr zu berücksichtigen sind.

Den Schritt ins Home-Office haben viele Unternehmen vor Monaten ad hoc umgesetzt und stehen nun vor der Herausforderung, getroffene Maßnahmen geregelt zu optimieren und dann hoffentlich irgendwann zurück zu bauen.

Gerade Informationssicherheitsbeauftragte müssen auf die neuesten Anforderungen ganz besonders gut vorbereitet sein. In unserem Seminar „Shutdown-Krisenmanagement für ISB“ vermitteln Ihnen unsere praxiserfahrenen Trainer die Skills, die Sie befähigen, die kommenden Aufgaben zu bewältigen. Das halbtägige Seminar führen wir für Sie online in unserer Virtual Classroom Umgebung durch, also keine Notwendigkeit für eine Reise mit stets wechselnden Risiken.

Seminar: Shutdown-Krisenmanagement für ISB.Seminar: Shutdown-Krisenmanagement für ISB.

Juni 2020

Neue Live-Online Trainings zur Pandemieplanung und zum neuen Arbeitsschutzstandard SarS-CoV-2.

Betriebliche Pandemieplanung

Unser dreistündiges Live-Online-Training informiert und gibt Handlungsempfehlungen, um im Pandemiefall die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes zu gewährleisten.

Der neue Arbeitsschutzstandard SarS-CoV-2: Konzept und Umsetzung

Die Teilnehmer erhalten in diesem Live-Online-Training eine kurze Einführung zum neu anzuwendenden Arbeitsschutzstandard. Welche Maßnahmen müssen im Unternehmen ergriffen werden, um einerseits die Mitarbeiter zu schützen und andererseits den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten. Das Seminar soll nicht nur informieren, vielmehr sollen in einem offenen Austausch Konzepte besprochen werden.


Juni 2020

9. TÜV Rheinland Medizinprodukte-Konferenz. Live Online Tagung.

Aufgrund der andauernden Auswirkungen der Corona-Pandemie führen wir die 9. Nürnberger Medizinproduktekonferenz zu unser aller Sicherheit dieses Jahr online durch.

Der MDR Geltungsbeginn ist zwar um ein Jahr verschoben und es gibt inzwischen zu vielen Themen MDCG-Guidances, trotzdem bleiben die Schwierigkeiten bei der Umsetzung bestehen.

Die Vorträge der 9. Nürnberger Medizinproduktekonferenz bieten Ihnen aktuelle Informationen u.a. zu den vorhandenen Rechtsakten, harmonisierten Normen und fokussieren die Anforderungen an Cybersecurity und den Einsatz von KI.

Termin: 21. + 22.10.2020

9. TÜV Rheinland Medizinprodukte-Konferenz. Live Online Tagung.9. TÜV Rheinland Medizinprodukte-Konferenz. Live Online Tagung.

Mai 2020

Neues Seminar: Datenschutz im Homeoffice.

Aus der Situation der vergangenen Monate heraus haben viele Unternehmen ihren Mitarbeitern Homeoffice ermöglicht. Dort befindet man sich fern von den "datensicheren" Gegebenheiten seines Arbeitsplatzes.

Nicht jeder hat einen vom Unternehmen gestellten Laptop, derzu Arbeitszwecken genutzt werden kann und verwendet z.B. auch private Geräte. Allein bei dieser Vorstellung wird schnell bewusst, welche Risiken im Hinblick auf Datenschutz und Informationssicherheit entstehen können.


Mai 2020

Personenzertifizierung - was ist das und was bringt das?

Viele unserer Seminare schließen mit einer anerkannten Prüfung von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV ab.

Informieren Sie sich zu den Standard-Personenzertifizierungen der PersCert TÜV und den akkreditierten Personenzertifizierungen nach DIN EN ISO/EC 17024 und erfahren Sie, warum PersCert TÜV genau Ihr richtiger Partner ist

Hier geht es zum neuen Webauftritt von PersCert TÜV.


Februar 2020

Vorbeugender Brandschutz im kritischen Fachdialog

Ein besonderes Format mit mehreren Referenten in der kritischen Fachdiskussion ermöglicht Ihnen verschiedene praktikable Lösungswege zu gleichen Brandschutzfragestellungen kennen zu lernen.

Gemeinsamkeiten, Widersprüche und Unterschiede werden aufgezeigt sowie geeignete Argumenationswege erörtert. Sie erhalten Argumente, um Ihre Brandschutzposition z.B. gegenüber Behörden und Kunden überzeugend zu vertreten.

Termin: 18.11.2020

Jetzt informieren und anmelden.


Februar 2020

Neuer Abschluss: Fachkraft Technischer Brandschutz.

Mit der modularen Qualifizierung zur "Fachkraft Technischer Brandschutz" bieten wir Ihnen eine Zusatzqualifikation mit höchstmöglicher Flexibilität beim Erwerb persönlicher und betrieblich erforderlicher Kompetenzen und Fachkenntnisse.

Aufbauend auf dem Seminar "Basiswissen Technischer Brandschutz - Sachkunde" erhalten Sie innerhalb von zwei Jahren fundiertes Fachwissen durch den Besuch drei weiterer, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmter Seminare.

Ausführliche Informationen zu den Seminaren und zum Abschluss finden Sie hier.

Weiterbildung zur Fachkraft Technischer Brandschutz.Weiterbildung zur Fachkraft Technischer Brandschutz.

November 2019

Emerging Technologies.

"Emerging Technologies" - das neue Schlagwort unter welchem die neuen Technologien zusammengefasst sind, die unser Leben und v.a. unsere Arbeitswelt in der Zukunft prägen werden. Egal ob Machine Learning und Künstliche Intelligenz, Clouds oder Elektromobilität, Emerging Technologies stellen in vielen Bereich die Unternehmen vor neue Herausforderungen.

Um Sie, Ihre Mitarbeiter und Kollegen und Ihr Unternehmen darauf vorzubereiten, haben wir Seminare und Schulungen entwickelt, die einerseits einen Überblick über die Technologien geben, andererseits bereits in die Tiefe gehen und Informationen vermitteln, wie Sie diesen digitalen Wandel im Unternehmen effizient nutzen können.