Fachgespräch und Informationsplattform zum Rohrvortrieb.

17. Nürnberger Informations- und Erfahrungsaustausch zum Rohrvortrieb.
Seminar
1 Termin verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 17573

Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen zu Regelwerken, Innovationen und unterschiedlichen Vortriebsverfahren. Rohrvortriebsexperten und Referenten erwarten Sie u. a. mit folgenden Themen:

  • Homogenbereiche - eine fortwährende Diskussion?
  • Wie werden Großprofile geprüft?
  • Wie ist der Stand der Technik bei Vortriebsrohren?
  • Was ist mit HDD möglich?
  • Praxisbericht eines Vortriebs in Nürnberg

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Auftraggeber, Vergabestellen, Wasserwirtschaftsämter, Ingenieurbüros, Rohrvortriebsunternehmen, Geologen und Bodengutachter.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung
Die Fachtagung ist als Fortbildungsveranstaltung durch die Bayerische Ingenieurekammer-Bau für die Fachbereiche "Anlagen zur Ver- und Entsorgung", "Projekt- und Objektmanagement", "Bodenmechanik/Erd- und Grundbau" und "Technische Ausrüstung" beantragt.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Nutzen Sie die begleitende Fachausstellung im Veranstaltungsfoyer, um Ihr Unternehmen anderen Tagungsteilnehmern zu präsentieren. Gerne erhalten Sie von uns weitere Informationen bezüglich Konditionen und Anmeldung.
  • Ihr Ansprechpartner vor Ort: Stefan Zahradnik, Tel. 0911 655-4910, Fax 0911 655-4969, stefan.zahradnik@de.tuv.com

 

Für die begleitende Fachausstellung sind bereits folgende Unternehmen angemeldet:

  • Amiblu Germany GmbH, Trollenhagen
  • ARS Rohrvortrieb GmbH & Co. KG, Marsberg
  • BabEng GmbH, Lübeck
  • BERDING BETON GmbH, Steinfeld
  • Braumann-Tiefbau GmbH, Wilsdruff
  • Eiffage Infra-Spezialtiefbau GmbH, Düsseldorf
  • Güteschutz Kanalbau e.V., Bad Honnef
  • Herrenknecht AG, Schwanau
  • IngSoft GmbH, Nürnberg
  • Jackcontrol AG, Glarus, Schweiz
  • Leviat GmbH, Langenfeld
  • LGA Bautechnik GmbH, Nürnberg
  • Max Bögl Stiftung & Co. KG, Neumarkt
  • meyer POLYCRETE GmbH, Stendal 
  • Röser III GmbH, Steisslingen
  • Sonntag Bau GmbH & Co. KG, Dörth
  • Theodor Cordes GmbH & Co. KG, Senden-Bösensell
  • Tunnel24 GmbH, Wesel
  • TuSo GmbH, Pulheim

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer erworbenen Qualifikation.
375,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
446,25 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben