Prozessmanagement WeiterbildungProzessmanagement Weiterbildung

Prozessmanagement Weiterbildung

Know how zur Gestaltung einer prozessorientierten Organisation

Die TÜV Rheinland Akademie bietet in Zusammenarbeit mit der BPM&O Akademie, dem Spezialisten für prozessorientierte Unternehmensführung, Prozessmanagement Weiterbildungen und Lehrgänge zur Organisationsentwicklung an. Lernen Sie, Ihr Unternehmen auf dem Weg hin zu einer Stärkung der Prozessorientierung aktiv zu unterstützen.

Unterschiedliche Lernformate, z.B. Seminare, Präsenz-Trainings, Video-Traings und Blended Learnings bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Prozessmanagement Weiterbildung individuell zu gestalten.

Prozessmanagement Weiterbildungen im Überblick

Erfolgreiches Prozessmanagement gelingt nur in einem ganzheitlichen und vernetzten System. Die beste Organisation alleine nützt ebenso wenig wie die Begeisterung der Handelnden, wenn die Prozesse nicht stimmen. Deshalb gilt als oberster Grundsatz: Prozesse, Organisation, Menschen und IT zusammenzuführen.

Verschaffen Sie sich im Video-Trailer einen Überblick über unser Weiterbildungsangebot. Erfahren Sie darüber hinaus:

  • warum sich gerade heute viele Unternehmen mit Ihren Prozessen beschäftigen,
  • wie mit der "Prozessmanagement-Brille" Prozesse gesteuert und optimiert werden,
  • welche Ansatzpunkte es gibt, um eine prozessorientierte Organisation zu gestalten.

Prozessmanagement Lehrgänge mit PersCert TÜV-Zertifikat

Erwerben Sie umfangreiches Fachwissen zu unterschiedlichen Fokus-Themen im Prozessmanagement. Nehmen Sie anschließend an der Abschussprüfung vor der unabhängigen Personenzertifizierungstelle PersCer TÜV teil und dokumentieren Sie Ihre Kompetenz mit einem anerkannten PersCert TÜV-Zertifikat.

Operatives Prozessmanagement – Präsenz-Training

Die Prozessmanagement Weiterbildung zum Operativen Prozessmanager (TÜV) – kurz OPM – liefert Ihnen fundierte Kenntnisse und praxisorientierte Werkzeuge des operativen Prozessmanagements.

Sie lernen, wie Prozesse ziel-, kompetenz- und ressourcenorientiert gesteuert und verbessert werden. Informieren Sie sich zu den wesentlichen Methoden, die eine nachhaltige Akzeptanz und Unterstützung bei allen Prozessbeteiligten fördern.

Operatives Prozessmanagement – Blended Learning

Das Blended Learning zum Operativen Prozessmanager (TÜV) setzt sich aus zwei Lernformaten zusammen: Im ersten Teil der Weiterbildung OPM gewinnen Sie anhand von acht Video-Trainings fundierte Fachkenntnisse zu den Werkzeugen des operativen Prozessmanagements. Sie lernen flexibel und ortsunabhängig.

Im anschließenden 3-tägigen Präsenztraining besuchen Sie ein Seminarzentrum vor Ort. Sie vertiefen Ihr Wissen durch viele Praxisübungen. Diskutieren Sie mit dem Trainer und ihren Mitlernenden und tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus.

Strategisches Prozessmanagement – Präsenz-Training

Sie lernen, wie sich die strategischen Unternehmensziele über die Prozesse erfolgreich umsetzen lassen. Weitere Inhalte der Weiterbildung sind die prozessorientierte Ausrichtung der Aufbauorganisation, der Führungsrollen,  der Unternehmenskultur sowie die Verankerung der Prozesse in der Organisation. Die Module der Weiterbildung im Überblick:

Prozessorientierte Organisationsentwicklung – Präsenz-Training

Der Umbau zu einer prozessorientierten Organisation ist ein Veränderungsprojekt, das Widerstände auslösen kann. Erfahren Sie in der Video-Präsentation warum die Berücksichtigung der sozialen Dynamiken in organisationalen Veränderungssituationen ein wichtiges Erfolgskriterium ist.

Informieren Sie sich, welche Prinzipien der systemischen Organsationsentwicklung und des Change Managements in der Weiterbildung vermittelt und erprobt werden.

Prozessmanager Digitale Transformation – Blended Learning

Im Zeitalter der Globalisierung und Digitalisierung erleben wir einen schnelleren Wandel als je zuvor. Neue Technologien und Innovationen in sämtlichen Bereichen und Branchen erreichen den Markt und ermöglichen nicht nur Unternehmen sich neu zu denken, sondern verändert auch die Art und Weise, wie wir leben.

Der damit verbundene Veränderungsduck, der alle Strukturen, Prozesse und womöglich auch die Kultur innerhalb der Unternehmen betrifft, wird in dem Begriff „digitale Transformation“ festgehalten. Diese Transformation soll das Unternehmen auf die Herausforderungen unserer Zeit vorbereiten und es zukunftsfähig machen.

Die Digitale Transformation wird die Unternehmen in den nächsten Jahren in Bewegung halten. Mit hoher Geschwindigkeit werden Branchengrenzen aufgelöst, Arbeitsplätze ersetzt und neue geschaffen, bisher unbekannte Dienstleistungen entwickelt und Kommunikation auf neue Ebenen gehoben.

Dies ist einer der aktuell stärksten Treiber für die Einführung einer prozessorientierten Organisation.

Setzen Sie die digitale Transformation prozessorientiert um. Unser Blended Lerning liefert Ihnen das Handwerkszeug. 

Sie lernen, wie Sie mit der entstehenden Komplexität und Unsicherheit umgehen und erweitern Ihre persönlichen Handlungsoptionen in diesem Umfeld. Projekt-Architekturen für die Transformation der Organisation und Methoden des Change Management werden vorgestellt und auf die praktische Situation der Teilnehmer übertragen. Sie erproben agile Methoden, um Veränderungen zügig umzusetzen.

Unsere aktuelle Empfehlung für Sie

Unternehmen müssen mit der Einführung der DSGVO ihre Prozesse im Zusammenhang mit dem Datenschutz dokumentieren, implementieren und nachweisen können. Informieren Sie sich in diesem Seminar, wie Sie Ihre datenschutzrechtlich relevanten Unternehmensprozesse möglichst ressourcenschonend und DSGVO-konform abbilden.

Empfehlung
Schlanke Prozesse zur Sicherung relevanter Daten.

Das könnte Sie auch interessieren

Methoden und Techniken des Prozessmanagements lernen per Video-Training – kurz, prägnant, auf den Punkt gebracht.
Erfolgsgrundlagen für die Prozessbearbeitung. Systematische Identifikation, Analyse, Dokumentation von Prozessen.
Online-Konferenz am 05.11.2020. Das Thema: Neue Chancen und innovative Ideen durch die Krise.

Seminarprogramm und Fachartikel zum Download

Prozessmanagement Seminare 2020

Ihr Weg zur prozess­­orientierten Organisation. Für einen Gesamteindruck über unser bundesweites Prozessmanagement-Seminarportfolio werfen Sie einen Blick in unsere aktuelle Broschüre für das Jahr 2020.

PDF, 24 Seiten, 1,5mb

download

Prozessorientierte Unternehmensführung

Im Fachartikel erfahren Sie, warum Sie Prozesse und Organisation am Kunden ausrichten sollten. Unser Autor: Uwe Feddern, Geschäftsführer BPM & O GmbH, Experte und Coach für den Aufbau von prozessorientierten Organisationen.

PDF, 2 Seiten, 349 kb

download
Newsletter TÜV Rheinland AkademieNewsletter TÜV Rheinland Akademie

Newsletter abonnieren & Vorteile sichern!

Sie möchten spannende Informationen und wertvolle Tipps zu Ihren Weiterbildungsthemen?
Dann melden Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich an!