Ein Mann und eine Frau mit Schutzhelmen in einer ProduktionshalleEin Mann und eine Frau mit Schutzhelmen in einer Produktionshalle

DIN ISO 45001:2018

Inhaltsverzeichnis

    Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit nach DIN ISO 45001.

    Die ISO 45001 ist ein internationaler Standard für Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Mit Hilfe der ISO 45001 kann ein weltweit anerkanntes, betriebliches Arbeitssicherheit- und Gesundheitsschutzmanagementsystem im Unternehmen eingeführt werden. 

    Das Ziel der ISO 45001 ist es, Risiken für gesundheitliche Schäden, Unfälle und Krankheiten am Arbeitsplatz zu minimieren sowie die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit kontinuierlich zu verbessern. Zudem ist dieses Arbeitsschutzmanagementsystem für alle Unternehmen anwendbar, unabhängig von deren Art, Größe und Produktausrichtung/Tätigkeit. Dank der High Level Struktur, die z.B. auch die ISO 14001 und ISO 50001 aufweisen, wird die Integration der Arbeitsschutzmanagement-Norm in bereits bestehende Managementsysteme vereinfacht.

    Das Wichtigste zur ISO 45001.

    Diese Norm für Arbeitsschutzmanagement beschreibt die Anforderungen an wirksame Sicherheits- und Gesundheitsschutzprozesse und bietet zudem Hinweise zu deren Umsetzung. Dadurch wird die Sicherheit und der Erhalt der psychischen sowie körperlichen Unversehrtheit aller Beschäftigten am Arbeitsplatz, Besuchern und Fremdfirmen gewährleistet.


    Die ISO 45001 basiert auf dem Plan-Do-Check-Act-Zyklus (PDCA) und folgt der gleichen Struktur wie andere ISO-Managementsystemnormen, wie z.B. der ISO 9001 für Qualitätsmanagement oder der ISO 14001 für Umweltmanagement.


    Die Vorteile einer ISO 45001 Zertifizierung sind unter anderem:

    • Internationale Anerkennung der Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit
    • Erkennung und Beseitigung von Gefahren und Risiken am Arbeitsplatz
    • Laufende Verbesserung des Arbeitsschutzmanagementsystems
    • Schaffung von Rechtssicherheit durch Erfüllung gesetzlicher Vorgaben
    • Sensibilisierung der Mitarbeitenden für Sicherheitsaspekte
      Kostenersparnis durch Senkung der Unfall- und Krankenquote
    • Erfüllung von Kundenanforderungen

    Die ISO 45001 ist prozessorientiert und betrachtet den gesamten Prozess der Gefahren- und Risikobeurteilung und –behandlung. Dabei bezieht sie Risiken und Chancen ein. Das bedeutet, dass die ISO 45001 nicht nur die negativen Auswirkungen von Gefahren minimieren, sondern auch die positiven Auswirkungen von Chancen maximieren kann. Ein weiterer Vorteil der ISO 45001: Sie berücksichtigt die Bedürfnisse und Erwartungen alle relevanten Stakeholder wie Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Behörden.

    Das Wichtigste zur ISO 45001Das Wichtigste zur ISO 45001

    Unsere aktuellen Schulungen für die ISO 45001 für Sie.

    Neue Managementmethoden und -werkzeuge für die zukünftigen Anforderungen der DIN ISO 45001 kennen lernen.

    Arbeits- und Gesundheitsschutz: Interview mit Anja Oels zum Thema ISO 45001.

    Die neue ISO 45001 für Arbeits- und Gesundheitsschutz ist im März 2018 erschienen. Für Unternehmen, die entweder die neue Norm einführen wollen oder bisher die OHSAS 18001 für ihren Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz eingesetzt haben, stellen sich unterschiedliche Fragen. Diese betreffen Inhalte, neue Aspekte und Unterschiede im Vergleich zu OHSAS 18001.

    Anja Oels – Produktverantwortliche für die ISO 45001 bei TÜV Rheinland – beantwortet in dem Interview folgende Fragen: Für welche Branchen ist die neue ISO 45001 relevant? Wo liegen die wesentlichen Unterschiede zwischen der ISO 45001 und OHSAS 18001? Bis wann sollten Unternehmen auf die ISO 45001 umgestellt haben?

    Das Wichtigste zur DIN ISO 45001

    Erfahren Sie kompakt auf einen Blick, was Sie zu der DIN ISO 45001 wissen müssen.

    PDF, 320 KB, 2 Seiten

    Download

    Weitere Leistungen im Überlick.

    TÜV Rheinland bietet Ihnen vielfältige Services rund um das Thema Arbeitsschutz. Neben Tagesseminaren zur DIN ISO 45001 und Lehrgängen zum Arbeitsschutzmanagement-Beauftragten/-Auditor (TÜV), beraten wir Sie auch gerne individuell und persönlich und begleiten Sie im Anschluss langfristig bei der Umsetzung der neuen Norm!

    Wir bieten komplette Lösungen für Ihre betriebsspezifischen Anforderungen. Ob Gefährdungsbeurteilung oder die Sicherheit auf Baustellen – unsere Experten finden für Sie passende Lösungen.
    Die Fachbroschüre beschreibt Ziel und Nutzen der Norm sowie die Erfolgsfaktoren bei deren Umsetzung. Sie gibt Einblick in die Struktur und liefert konkrete Praxistipps zur Umsetzung.
    Wissen und Werkzeuge für den Aufbau eines effizienten Arbeitsschutzmanagement-Systems. Hier 4 Wochen online gratis testen!

    Unsere Seminarübersicht zum Download.

    Arbeitsschutz Seminare und Lehrgänge

    Arbeitsschutz Broschüre 2024/2025

    Strategien für erfolgreichen Arbeitsschutz. Für einen Gesamteindruck über unser bundesweites Arbeitsschutz-Seminarportfolio werfen Sie einen Blick in unsere aktuelle Broschüre für 2024/2025.

    PDF, 72 Seiten, 2,0mb

    download
    Newsletter TÜV Rheinland AkademieNewsletter TÜV Rheinland Akademie

    Newsletter abonnieren & Vorteile sichern.

    ✓ Weiterbildungen & Branchennews

    ✓ Kostenlose Webinare

    ✓ Praktische Arbeitshilfen