Hannover aus der Vogelperspektive mit Blick auf die MarktkircheHannover aus der Vogelperspektive mit Blick auf die Marktkirche

Neuigkeiten aus dem Seminarzentrum Hannover

An dieser Stelle informieren wie Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen des Seminarzentrums in Hannover.


Juni 2024

Kennen Sie schon die Webinarreihe "Im Fokus: Medizintechnik"? 

Lernen Sie direkt von führenden Experten in unseren interaktiven Webinaren, die einmal pro Quartal stattfinden.

Die Themen reichen von den Grundlagen der Medizintechnik bis hin zu den neuesten technologischen Entwicklungen. Unsere Webinare sind eine hervorragende Gelegenheit, Ihr Wissen zu vertiefen und sich mit anderen Fachleuten auszutauschen. 

Nächster Termin: 10.09.2024 um 17 Uhr
Thema: Welche Daten müssen Hersteller im Zuge einer klinischen Bewertung ihrer Medizinprodukte berücksichtigen?
Referentin: Dr. Elke Bess

Wir freuen uns auf Sie! 


April 2024

myAdvice: Individuelle Empfehlung für Ihren Medizintechnik-Weiterbildungsbedarf

Einfach, schnell und unkompliziert Ihre Weiterbildung finden.

myAdvice ist Ihr persönlicher Wegweiser zu maßgeschneiderten Weiterbildungen im Bereich Medizintechnik.

Warum myAdvice?

  • Passgenauigkeit: Wir wissen, dass Ihre Zeit kostbar ist. Deshalb verzichten wir auf allgemeine Empfehlungen und setzen auf maßgeschneiderte Inhalte. myAdvice berücksichtigt Ihre Interessen, Ihre Fachgebiete und berufliche Ausrichtung.
  • Schnell und unkompliziert: Mit myAdvice sind Sie in nur einer Minute am Ziel. Beantworten Sie wenige Fragen und wir präsentieren Ihnen die passende Weiterbildung.
  • Individuelle Empfehlungen: Ihre Karriere ist einzigartig – genau wie Ihr Weiterbildungsbedarf und Ihre Empfehlung von myAdvice.

April 2024

Integration neuer Anforderungen zum Klimawandel in allen zertifizierbaren ISO-Managementsystemnormen.

Kostenfreies Webinar liefert aktuelle Informationen zu Auswirkungen und Handlungsbedarf.

Die Internationale Organisation für Normung (ISO) hat eine Aktualisierung ihrer Managementsystemnormen veröffentlicht - das sogenannte ISO-Amendment 1. Unternehmen müssen nun bei der Analyse ihres Organisationskontextes auch die Relevanz von Risiken des Klimawandels berücksichtigen.

Welche Auswirkungen hat dies auf Managementsysteme und Zertifizierungen?

Erfahren Sie im Webinar "Im Fokus: ISO-Amendment 1" am 23.05.2024, 17.00 Uhr, wie die konkreten Normänderungen aussehen, welche Normen betroffen sind und wie die Umsetzung durch zertifizierte Unternehmen und Zertifizierungsstellen erfolgt. Darüber hinaus erhalten Sie zahlreiche Anwendungsbeispiele zu ausgewählten Normen und Raum für Ihre individuellen Fragen. 

Im Fokus: ISO-Amendment 1

Februar 2024

Kostenfreies Webinar: Klinische Bewertungen von Medizinprodukten die auf KI basieren.

Kostenfreies Webinar aus der Reihe „Im Fokus: Medizintechnik“ – Thema in der Medizintechnik-Community am 12.03.2024, 17.00 Uhr.

Die rasante Entwicklung der KI-Technologie in Medizinprodukten bringt Herausforderungen für die Medizintechnikbranche mit sich. Sie eröffnet aber auch viele Chancen für neue Anwendungsgebiete. 

Erfahren Sie in unserem exklusiven Webinar, wie Sie die Herausforderungen und Chancen der Integration von Künstlicher Intelligenz in Medizinprodukten meistern können. Dieses fachspezifische Event richtet sich an Fachleute der Medizintechnik, die sich mit den aktuellen und zukünftigen regulatorischen Anforderungen, Leitlinien und praktischen Erfahrungen bei der klinischen Bewertung von KI-basierten Medizinprodukten auseinandersetzen möchten.

Nutzen Sie diese Chance, um von einem erfahrenen Experten zu lernen und Ihre Fragen zu stellen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Und wenn Sie das Webinar spannend finden, dann empfehlen Sie es gerne weiter an Ihre Kollegen und Kontakte. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und den Austausch mit Ihnen!

Finger zeigt auf Medizintechnik-GerätFinger zeigt auf Medizintechnik-Gerät
Im Fokus: Medizintechnik

Januar 2024

Save the date – TÜV Rheinland auf der Zukunft Personal Nord 2024

Nie waren Wissen, Digital-Know-how und Gesundheitsschutz für Mitarbeitende und Unternehmen wichtiger als heute. Wie meistern wir gemeinsam die Herausforderungen von heute? Wie sieht die Business-Welt von morgen aus? Wie werden wir arbeiten, uns organisieren, wie bleiben wir gesund und sicher am Arbeitsplatz?

Die Antworten auf diese und viele weitere brennende Fragen beantworten unsere Experten direkt vor Ort – nutzen Sie unseren Stand auch gerne für Ihr Networking und tauschen Sie sich mit anderen Interessierten aus, um wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Die TÜV Rheinland Akademie freut sich, Sie auf der Zukunft Personal Nord 2024 in Hamburg begrüßen zu dürfen! Besuchen Sie uns vom 23. bis 24. April in Halle A1 an unserem Stand mit der Nummer B.48.

Wir freuen uns auf Sie!


Januar 2024

Immer up to date  mit dem neuen Blog der TÜV Rheinland Akademie

Sie interessieren sich für die neuesten Trends und Entwicklungen in den Bereichen Bildung, Arbeit und Gesundheit? Sie möchten mehr über die spannenden Projekte und Erfahrungen der TÜV Rheinland Akademie erfahren? Sie suchen Tipps und Anregungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung?

Dann sind Sie hier genau richtig! Der neue Blog der TÜV Rheinland Akademie bietet Ihnen regelmäßig informative und unterhaltsame Beiträge zu diesen und vielen weiteren Themen. Ob Fachartikel, Interviews, Reportagen oder Podcasts - hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Lassen Sie sich von unseren Expertinnen und Experten inspirieren und bleiben Sie auf dem Laufenden. Besuchen Sie jetzt den neuen Blog der TÜV Rheinland Akademie und entdecken Sie die Welt des Lernens neu!


Dezember 2023

Werden Sie Teil der QMunity.

Dynamische Geschäftswelten, neue Arbeitsmodelle, technologischer Fortschritt – der Wissensbedarf im Qualitätsmanagement verändert sich enorm. 

Die Herausforderung: schnell an verlässliche Informationen zu kommen.  Die Lösung: QMunity. Ihr interaktiver QM-Wissens-Hub liefert Ihnen interessante Inhalte, die Sie in Ihrer Arbeit weiterbringen – kostenfrei!

News aus der QM-Welt, informative Whitepaper und Blogbeiträge, vertiefende Video-Interviews und Expertentipps, nützliche Tools und Arbeitshilfen, Webinare zu aktuellen QM-Trends, interaktive Austauschforen. Jeden Monat erhalten Sie neue Updates und weitere interessante Inhalte für professionelles Qualitätsmanagement!

Jetzt registrieren, Know-how sichern, netzwerken und vom Wissen der Community profitieren.

TÜV Rheinland QMunityTÜV Rheinland QMunity
TÜV Rheinland QMunity

November 2023

Rückblick: 5. TÜV Rheinland Datenschutzkonferenz 2023

Die diesjährige TÜV Rheinland Datenschutzkonferenz in Hamburg war ein voller Erfolg! Am 26. und 27. Oktober 2023 trafen sich Datenschutzexperten, um über die neuesten Entwicklungen und Herausforderungen im Datenschutzrecht, der Anwendung von KI und der IT-Sicherheit zu diskutieren. Hier sind die Highlights:

  • Fachvorträge und Best-Practice-Beispiele: Experten teilten ihr Wissen in Themenfeldern wie KI im Datenschutz, Whistleblowing und Informations- sowie IT-Sicherheit.
  • Interaktiver Austausch: Teilnehmer hatten die Gelegenheit, sich zu vernetzen und im Dialog mit den Referenten zu treten.
  • Schwerpunkt KI und Datenschutz: Besondere Aufmerksamkeit erhielten die Vorträge zur Integration von KI in bestehende Datenschutzrahmen.
  • Praxisnahe Lösungen: Der zweite Tag stand im Zeichen praktischer Lösungen für aktuelle Herausforderungen, einschließlich Cybersecurity und Datenschutz im Gesundheitswesen.

Für alle, die sich für die nächste Datenschutzkonferenz interessieren oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an unser Servicecenter. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer offiziellen Website.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, bei der nächsten Konferenz dabei zu sein und sich mit führenden Datenschutzexperten auszutauschen!


Oktober 2023

Weiterbildung: Whistleblowing Officer (TÜV).

Whistleblowing ist ein wichtiges Instrument, um Missstände in Organisationen aufzudecken und zu bekämpfen. Doch wie können Whistleblower geschützt und unterstützt werden? Und welche Rolle spielt dabei der Whistleblowing-Beauftragte?

In unserer neuen Weiterbildung vermitteln wir Ihnen das notwendige Know-how, um als Whistleblowing Officer (TÜV) tätig zu werden. Die Weiterbildung basiert auf den gesetzlichen Anforderungen des Hinweisgeberschutzgesetzes, das seit dem 17. Dezember 2021 in Kraft ist. Erfahren Sie mehr über die Inhalte, den Ablauf und die Vorteile dieser Weiterbildung und wie Sie sich anmelden können.

Termin: 13. – 15.11.2023 im Live Virtual Classroom

Whistleblowing Officer (TÜV).Whistleblowing Officer (TÜV).
Whistleblowing Officer (TÜV).

September 2023

Neue Ausbildung: KI-Koordinator (TÜV).

Mit dem neuen Seminar KI-Koordinator (TÜV), einer Grundlagenschulung aus der KI-Seminarreihe, erhalten Sie das Rüstzeug, um Unternehmen auf ihrem individuellen WI-Weg eine erste Orientierung zu geben und sie als kompetenter Ansprechpartner zu begleiten.

Es erwarten Sie Inhalte wie:

  • Grundlagen der Künstlichen Intelligenz: Erwerben Sie ein solides Verständnis der grundlegenden Konzepte und Technologien, die hinter KI stehen.
  • Anwendungsbereiche von KI: Erfahren Sie, wie KI in verschiedenen Branchen und Unternehmensbereichen erfolgreich eingesetzt wird.
  • Identifizierung von KI-Chancen: Lernen Sie, wie Sie Potenziale für den Einsatz von KI in Ihrem Unternehmen identifizieren.

Erhalten Sie von unseren KI-Experten praktische Einblicke sowie wertvolle Tipps und Tricks für die Implementierung von KI in Ihrem Unternehmen.

Termin: 17. - 19.10.2023 im Live Virtual Classroom

KI-Koordinator (TÜV).KI-Koordinator (TÜV).
KI-Koordinator (TÜV).

Juli 2023

Wundexperte® ICW: Die ideale Weiterbildung für Fachkräfte im Gesundheitswesen

Wunden sind ein häufiges und komplexes Problem in der medizinischen Versorgung. Sie erfordern eine fachgerechte Behandlung, um Infektionen und Komplikationen und zu vermeiden. Gleichzeitig sind Wunden auch ein wirtschaftlicher Faktor, der die Kosten und die Qualität der Gesundheitsversorgung beeinflusst.

Um eine optimale Versorgung von Patienten mit Wunden zu gewährleisten, ist es wichtig, dass Fachkräfte im Gesundheitswesen über aktuelles Wissen und praktische Fähigkeiten im Bereich der Wundversorgung verfügen. Eine Möglichkeit, sich in diesem Bereich weiterzubilden, ist die Qualifikation zum Wundexperten ICW.

Die Initiative Chronische Wunden e.V. (ICW) ist eine anerkannte medizinische Fachgesellschaft, die sich seit 1995 für die Verbesserung der Wundversorgung in Deutschland einsetzt. Die ICW bietet ein standardisiertes und zertifiziertes Curriculum an, das auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Leitlinien basiert. Die Weiterbildung zum Wundexperten ICW umfasst 56 Unterrichtseinheiten und 16 Stunden Hospitation sowie eine schriftliche und mündliche Prüfung.

Die Vorteile einer Weiterbildung zum Wundexperten ICW sind vielfältig:

  • Sie erwerben fundiertes Wissen über die Ursachen, Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Wunden.
  • Sie lernen, wie Sie eine individuelle und evidenzbasierte Wundversorgung planen, durchführen und dokumentieren können.
  • Sie können die Qualität der Wundversorgung in Ihrer Einrichtung verbessern und zur Patientensicherheit beitragen.
  • Sie können sich als kompetenter Ansprechpartner für Kollegen, Patienten und Angehörige etablieren.
  • Sie erhöhen Ihre beruflichen Chancen und Perspektiven in einem wachsenden Markt.

Nutzen Sie die Chance, sich in Hannover zum Wundexperte® (ICW) weiterzubilden und damit einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Wundversorgung in Deutschland zu leisten. Los geht es z.B. am 07.08. oder 16.10. in Hannover!


Juni 2023

NEU: KI-Compliance. Rechtliche Einschätzungen.

Künstliche Intelligenz (KI) bietet viele Chancen, aber auch Compliance-Risiken.

Wie können KI-Anwendungen rechtskonform und vertrauenswürdig gestaltet werden? Die TÜV Rheinland Akademie bietet dazu eine neue Weiterbildung an: KI-Compliance. Rechtliche Einschätzungen. In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen für KI-Systeme kennen und erfahren, wie Sie Compliance-Risiken vermeiden können. 

So profitieren Sie von der Teilnahme:

  • Sie erhalten einen Überblick über die Chancen und Risiken des Einsatzes von KI-getriebenen Anwendungen.
  • Sie lernen Auswahlkriterien für KI-getriebene Anwendungen kennen.
  • Sie lernen Compliance-Risiken in Bezug auf die KI-Verordnung der EU (AI Act), Urheberrecht, Datenschutz etc. kennen und wissen diese zu vermeiden.

Das Seminar richtet sich an Führungs- und Fachkräfte aus unterschiedlichen Branchen und wird als Präsenzveranstaltung oder als Virtual Classroom angeboten. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz!

Los geht es z.B. am 30. Oktober 2023 im Virtual Classroom.


Mai 2023

TÜV Rheinland Datenschutzkonferenz. HYBRID (in Hamburg & online).

Sie möchten wissen, wie Sie Datenschutz und Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen können? Sie suchen nach aktuellen Informationen und Lösungen zu Themen wie Datenschutz-Grundverordnung, Künstliche Intelligenz, Hinweisgeberschutz und IT-Sicherheit? Dann sind Sie bei unserer TÜV Rheinland Datenschutzkonferenz 2023 genau richtig!

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Programm mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten, die ihr Wissen und ihre Best Practices mit Ihnen teilen. Egal ob persönlich vor Ort in Hamburg oder online - Sie haben die Möglichkeit, sich mit anderen Fachleuten auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Kompetenzen im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit zu erweitern und von den Erfahrungen anderer zu profitieren. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz auf der 5. TÜV Rheinland Datenschutzkonferenz am 26. und 27. Oktober!

Veranstaltungsort:
New Living Home Hamburg & im Virtual Classroom 
Julius-Vosseler-Str. 40
22527 Hamburg

TÜV Rheinland DatenschutzkonferenzTÜV Rheinland Datenschutzkonferenz
TÜV Rheinland Datenschutzkonferenz

Februar 2023

Qualitätsmanagement & Informationssicherheit

Die Arbeitswelt war in den letzten drei Jahren durch Corona Pandemie, Digitalisierung, Fachkräftemangel sowie die geopolitische Lage von starkem Wandel geprägt.

Erfahren Sie in dem Podcast zur TÜV Weiterbildungsstudie 2022, die Ende 2022 vom TÜV Verband veröffentlicht wurde, wie sich das Thema Weiterbildung in der Zukunft entwickelt, was lebensbegleitendes Lernen bedeutet, welche Strategien für Arbeitgeber wichtig sind sowie welche kommende und aktuelle Formate die Richtigen sind.

Es erwartet Sie ein spannender Schlagabtausch zwischen Prof. Dr. Silko Pfeil – passionierter Analytiker und Didaktiker mit Fokus auf Customer Experience von der IU Internationale Hochschule in Leipzig und Tobias Kirchhoff – Business Officer Marketing & Communication Business Stream People & Business Assurance der TÜV Rheinland Akademie.

TÜV Weiterbildungsstudie 2022TÜV Weiterbildungsstudie 2022
Podcast zur TÜV Weiterbildungsstudie 2022

Januar 2023

Aktualisierter Medizintechnik-Lehrgang: Manager Regulatory Affairs Medical Devices International

Die kürzlich aktualisierte Ausbildung zum „Regulatory Affairs Manager“ sorgt für schnellen Kompetenzaufbau, beschleunigt die Aufnahme und Verarbeitung von Fachwissen, erleichtert die betriebliche Tätigkeit, verkürzt so die Einarbeitungszeit für „Newcomer“ erheblich und ermöglicht es den etablierten Profis ihr Know-how zu erweitern. Der Nutzen für das Unternehmen liegt auf der Hand, es kann seine Produkte schneller auf den Markt bringen.

Regulatory Affairs Manager sind innerhalb eines Unternehmens für die Zulassung neuer Medizinprodukte verantwortlich. Dazu organisieren sie alle Maßnahmen, die nötig sind, um von nationalen und internationalen Behörden die Genehmigung für Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und Vertrieb der Produkte zu erhalten.

Erfahren Sie von unserem Experten was die Ausbildung zum Manager Regulatory Affairs Medical Devices International bei der TÜV Rheinland Akademie besonders auszeichnet. Informieren Sie sich noch heute über unsere modulare Weiterbildung Manager Regualatory Affairs Medical Devices International mit Abschlusszertifikat der Technischen Hochschule Ulm.

Start: 06.03.2023 Berlin (Blended Learning)
Weitere Termine sind in Ulm, Hamburg und Nürnberg verfügbar.


Dezember 2022

Neu - Roadshow zur ISO 27701

Bei der ISO 27701 handelt es sich um eine Erweiterung der Informationssicherheit. Die eigentliche Zertifizierung erfolgt somit gemäß ISO 27001 und wird um die Anforderungen der ISO 27701 ergänzt. Somit stehen auch hier Managementsysteme sowie Anforderungen im Mittelpunkt.

In unserer kostenlosen Veranstaltung mit Top-Experten erfahren Sie alles rund um Anforderungen und Zertifizierungen zur ISO 27701.

Der TÜV Rheinland lädt Sie ein, sich über die internationale Norm ISO 27701 zu informieren sowie die anerkannten Anforderungen an ein Datenschutzmanagementsystem zu formulieren. Sichern Sie sich jetzt kostenlos ein Ticket.

Erfahren Sie, wie Sie mit einer Zertifizierung Vertrauen erhöhen und das Risiko von Datenschutzverletzungen minimieren. Melden Sie sich kostenlos an, denn eine Anmeldung ist erforderlich.


Online-Webinar: 09.03.2023 / 17:30-18:45 Uhr

Roadshow zur ISO 27701Roadshow zur ISO 27701
Roadshow zur ISO 27701

Juni 2022

myAdvice

Mit wenigen Klicks zu passgenauen Seminar-Empfehlungen.

Entdecken Sie jetzt myAdvice. Das neue Seminar-Empfehlungs-Tool liefert Ihnen Vorschläge zu Qualitätsmanagement-Trainings, die genau zu Ihnen und Ihrem individuellen Trainingsbedarf passen:

  • Basierend auf Ihren Jobanforderungen und Vorkenntnissen
  • Einfach, schnell und unkompliziert – ohne Speicherung Ihrer persönlichen Daten
  • In nur 1 Minute zu persönlichen Seminar-Empfehlungen

Mehr erfahren und myAdvice gleich starten.

Noch nicht das passende QM-Seminar gefunden? Jetzt myAdvice nutzen.Noch nicht das passende QM-Seminar gefunden? Jetzt myAdvice nutzen.

Mai 2022

Neu! Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz wird zum 01. Januar 2023 wirksam.

Das Thema Lieferkette steht mit Ihren neuen Herausforderungen an Unternehmen und mit den globalen Lieferkettenverknappungen aktuell sehr im Fokus. Unternehmen können vor dieser wichtigen Anforderung nicht mehr die Augen verschließen und müssen sich der Thematik vorausschauend widmen.
Durch Einhaltung dieser Sorgfaltspflichten sollen die Rechte von betroffenen Menschen in diesen Lieferketten gestärkt werden.

Sie bekommen in unserem eintägigen Seminar einen Überblick über das neue LkSG, lernen Chancen und Risiken kennen und erkennen notwendigen Handlungsbedarf.

Termin: 24.08.2022 im Live Virtual Classroom


April 2022

Im Fokus: Qualität.Agile Methoden im Qualitätsmanagement.

Agile Methoden wie Scrum oder Kanban werden in der IT-Branche schon lange erfolgreich eingesetzt. Sie bieten die Möglichkeit, auf immer kürzere Innovationszyklen und den verstärkten Druck durch höhere Kundenanforderungen schneller und flexibler zu reagieren, wie es zunehmend gefordert ist.

Qualitätsmanager stehen vor der Herausforderung zwischen Standards, Dokumentationen und umfangreichen Projektplänen zur Qualitätssicherung auf der einen Seite und Flexibilität andererseits. Wie lässt sich beides durch agile Methoden vereinen?

Verschaffen Sie sich im 45-minütigen, kostenfreien Webinar „Im Fokus: Qualität“ am 01.06.2022 um 17.00 Uhr einen Überblick über agile Methoden und informieren Sie sich, wie Sie vom Einsatz dieser Methoden in Ihrem QM-System profitieren können.

 

Agile Methoden im Qualitätsmanagement.Agile Methoden im Qualitätsmanagement.

März 2022

Podcademy Island - Folge 2!


Aloha und herzlich willkommen zurück auf der Podcademy Island, der Wissenswohlfühlinsel der TÜV Rheinland Akademie.

Wie ja schon berichtet, stellen Ihnen Gastgeberin Rike und TÜV Rheinland-Experten die Jobs von Morgen vor und das im monatlichen Podcast-Format zum „Wegsnacken und Mehr-Wissen“ . Erfahren Sie, welche Berufe in der zukünftigen Arbeitswelt immer mehr an Relevanz gewinnen. Hören Sie interessante Details zu den Herausforderungen, Zukunftsperspektiven und Karriereaussichten, die die Jobs von Morgen so mit sich bringen.

Dabei machen wir vor keinem Thema halt, denn Zukunftsberufe gibt es in allen Themengebieten: von Arbeitsschutz bis Datenschutz, von KI bis QM und von Compliance bis zum Umweltmanagement.

Lehnen Sie sich zurück. Gönnen Sie sich spannende Informationen mit Inselfeeling:

Folge 1 – Arbeitssicherheit: Überleben am Arbeitsplatz: Wer hilft hier wem?
Folge 2 – Qualitätsmanagement: Ein Herz für Optimierer: Qualitätsmanagement als Perspektive.
Folge 3 – Datenschutz: erscheint am 26.04.2022

Am besten abonnieren Sie die Pocademy Island gleich, damit Sie keine Folge verpassen. Sie finden uns auf allen gängigen Podcast-Plattformen.

Aloha und ab auf die Insel.

Folge 2 der Podcademy Island - Thema Qualitätsmanagement.Folge 2 der Podcademy Island - Thema Qualitätsmanagement.

Ein Herz für Optimierer: Qulitätsmanagement als Perspektive.

Jetzt Folge 2 der Podcademy Island wegsnacken.


März 2022

Neue Regelungen für die verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen.

Aktuelle Fachkunde nach MVAS / ZTV-SA / RSA.

Seit dem 15.02.2022 sind die neuen Richtlinien zur verkehrsrechtlichen Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen – RSA 21 - veröffentlicht. Jedes Bundesland ist nun dafür verantwortlich einen eigenständigen Einführungserlass zu erstellen.
Die RSA 21 enthält die aktualisierten Regelungen für Arbeiten an innerörtlichen Straßen und Landstraßen und ist ein Regelwerk, an dem sich genehmigende Behörden und auf den Arbeits- und Baustellen arbeitenden Firmen orientieren müssen.
Sie gliedert sich in vier Abschnitte, die zunächst mit Grundlagen, sowie Verkehrszeichen und Absperrmaterialien für den öffentlichen Verkehrsraum beginnen. Anschließend folgen die, auf die jeweilige Straßenart bezogenen, spezifischen Bereiche für die Arbeitsstellensicherung an innerörtlichen Straßen, auf Landstraßen oder an Autobahnen.
Grundsätzlich ist die RSA 21 überall dort anzuwenden, wo die Straßenverkehrsordnung gilt.

Sie sind verantwortlich für die Absicherung von Arbeitsstellen an Straßen? Dann müssen Sie über eine entsprechende Sachkunde für sicheres Arbeiten an Straßen verfügen. Ein regelkonformes Absichern der Arbeits- und Baustellen ist essentiell.

Lernen Sie, was Sie bei der Planung, beim Betreiben und bei der Sicherung von Arbeitsstellen an inner- und außerörtlichen Straßen nach MVAS/ZTV-SA/RSA beachten müssen. Tragen Sie dazu bei, dass Arbeitende auf Straßenbaustellen sowie die Verkehrsteilnehmer ausreichend geschützt werden und so Haftungsfälle vermieden werden können.

Sicherung von Arbeitsstellen an Staßen nach MVAS / ZTV-SA / RSA.Sicherung von Arbeitsstellen an Staßen nach MVAS / ZTV-SA / RSA.

März 2022

Herzlich willkommen auf der Podcademy Island.

Die Wissenswohlfühlinsel im monatlichen Podcast-Format.

Aloha, seit dem 01.03.2022 begrüßen wir Sie ganz herzlich auf der Podcademy Island, der Wissenswohlfühlinsel der TÜV Rheinland Akademie.

Von nun an stellen wir Ihnen monatlich, im praktischen Podcast-Format, Informationen, spannende Details und kniffelige Herausforderungen der Jobs von morgen vor.

Die Jobs von morgen – das ist unser Thema und dabei machen wir vor keinem Fachgebiet halt: Von Arbeitsschutz bis Datenschutz, von KI bis QM und von Compliance bis zum Umweltmanagement.

Unsere Inselgastgeberin Rike begrüßt in jeder Folge einen Fachexperten oder eine Fachexpertin von TÜV Rheinland. Beide zeigen Ihnen in ihrem ca. 15-minütigen Gespräch, welche Insights es in dem jeweiligen Themengebiet interessant sind, wie die Zukunftsperspektiven aussehen und wie die Jobaussichten sind.

Folge 1 mit dem Titel Arbeitssicherheit oder Überleben am Arbeitsplatz: Wer hilft hier wem? thematisiert den Arbeitsschutz mit Fokus auf der Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa). Lehnen Sie sich zurück und hören Sie Rike und ihrem Gesprächspartner Dieter Berndt gespannt zu.

Den direkten Inselzugang finden Sie natürlich bei uns oder auch auf allen gängigen Podcast-Plattformen. Am besten gleich abonnieren und keine Folge verpassen.

Podcademy Island. Die Wissenswohlfühlinsel im Podcast-Format.Podcademy Island. Die Wissenswohlfühlinsel im Podcast-Format.

Übrigens: Am 29.03.2022 erwartete Sie Folge 2 unserer Podcademy Island – dann mit spannenden Fakten rund um das Zukunftsthema Qualitätsmanagement.

Bis dahin: Aloha!


Februar 2022

Im Fokus: Qualität - Kostenfreies Webinar

Die kostenfreie Webinarreihe „Im Fokus: Qualität“ geht mit der nächsten Ausgabe an den Start.

Am Mittwoch, 02.03.2022 wird ab 17 Uhr wieder ganz der Fokus auf dem Thema Qualitätsmanagement liegen.

Dieses Mal erwartet Sie ein Vortrag über „Moderne Auditmethoden: Remote Audits in der Praxis.“

In der ISO 19011:2018 werden Remote Audits als eine Methode erwähnt, die vielfältige, computergestützte Möglichkeiten für effizientes und ressourcensparendes Auditieren bietet. Seit die Pandemie weite Teile unseres Alltags auf den Kopf gestellt hat, spielt das „Fern-Audit“ zwangsläufig eine bedeutende Rolle.

In dieser Veranstaltung können Sie ich über die Varianten und Chancen von Remote Audits sowie über die erforderliche IKT-Infrastruktur informieren.

Kostenfreies Webinar: Im Fokus: Qualität Kostenfreies Webinar: Im Fokus: Qualität

Im Fokus: Qualität! Merken Sie sich den 02.03.2022 - 17 Uhr in Ihrem Kalender vor.


Januar 2022

NEU: Compliance-Management-Beauftragte:r (TÜV)

Werden Sie zum/zur Expert:in im Bereich Compliance-Management nach der ISO 37301.

Sie sind bereits bestellte:r Compliance-Management-Beauftragte, Compliance-Officer oder Compliance-Beauftragte:r und sind in der Privatwirtschaft, der öffentlichen Verwaltung, in einem Verbänden oder in der Unternehmensleitung tätig oder werden künftig diese Aufgaben wahrnehmen?

Dann lernen Sie den neuen Lehrgang Compliance Management Beauftragte:r (TÜV) kennen und erhalten Sie nach bestandener Abschlussprüfung ein attraktives Personenzertifikat von PersCert-TÜV.

Erfahren Sie, welche Anforderungen die ISO 37301 formuliert, die die ein wirksames Compliance-Management auszeichnen. Unternehmen, die ihre Compliance-Organisation nach dieser internationalen Norm einrichten und betreiben, zeigen, dass sie die Einhaltung rechtlicher und anderer Pflichten sicherstellen. Mit der ISO 37301 ist auch die Möglichkeit eröffnet, dies durch eine unabhängige Zertifizierung bestätigen zu lassen.

Expert:in für die ISO 37301 werden. Expert:in für die ISO 37301 werden.

Neuer Lehrgang: Compliance-Management-Beauftragte:r (TÜV).