Instandhaltungsfachkraft (TRA). Effiziente Durchführung.

Modul 1 des 3-moduligen Lehrgangs über den Instandhaltungsplaner (TRA) bis zum Instandhaltungsprofi (TRA).
Seminar
1 Termin verfügbar
Zertifikat
Präsenz
16 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 10206
Herstellernummer:
Instandhaltungsmaßnahmen orientieren sich an Instandhaltungszielen. Dafür ist ein grundlegendes Verständnis präventiver und korrektiver Instandhaltung unerlässlich. Das erste Modul dieser Qualifizierung richtet sich an operative Fachkräfte. Diese sollen befähigt werden, korrektive und präventive Instandhaltungstätigkeiten betriebssicher und unter Berücksichtigung von Effizienz auszuführen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Fachkräfte / Vorarbeiter in der Instandhaltung, Einsteiger für Instandhaltungsmanagement.

Abschluss

Zertifikat
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV Rheinland Akademie als "Instandhaltungsfachkraft (TRA)".

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Modulen 1 (Instandhaltungsfachkraft (TRA)) und 2 (Instandhaltungsplaner (TRA)), Sem.-Nr. 10207) bzw. bei gleichwertigen Qualifikationen sind Sie berechtigt, am Modul 3 (Instandhaltungsprofi (TRA)), (Sem.-Nr. 10215) teilzunehmen.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Arbeitsvorbereitung in der Instandhaltung.

    Lernen Sie in diesem Seminar, Ihre Arbeitsvorbereitung effektiv zu managen.
  2. Instandhaltungs-Manager / -Fachingenieur (TÜV).

    Wartung und Inspektion richtig managen – eine Zusatzqualifikation mit Zukunft.
  3. Aufbau einer effizienten Instandhaltung.

    Senken Sie Ihre Instandhaltungskosten durch eine effiziente, individuell geplante Instandhaltungsorganisation.
  4. Industrie 4.0: Chancen, Risiken, Umsetzung.

    Smart Factory – was Sie bei der Implemtierung von IoT, IoS, 3D-Druck, cyber-physischen Systemen etc. beachten sollten.
  5. Industrie 4.0: Transformation Expert (TÜV).

    Roadmap zur Industrie 4.0 in der Fertigung, Logistik, Instandhaltung. Kennzahlenbasierte Steuerung der Umsetzung.
  6. Betreiberpflichten / -haftung in Produktion und Instandhaltung.

    Erfahren Sie mehr über gesetzliche Pflichten und Haftungsrisiken für in Betreiberverantwortung stehende Personen.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
855,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
991,80 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben