Kunststofflaminierer - Vorbereitungsseminar.

Die Verarbeitung glasfaserverstärkter Kunststoffe ist eine Schlüsseltechnologie in der Luftfahrt- und Windenergieindustrie. Besonders für den Rotorblattbau bei Windkraftanlagen ist der Bedarf an Fachkräften enorm. Aber auch im Bootsbau und im Anlagen- und Rohrleitungsbau wird qualifiziertes Personal gesucht.

Nutzen

Sie nehmen an einer beruflichen Forbildung gemäß DVS-Richtlinie 2220 teil und erhalten nach einer erfolgreich abgeschlossenen Prüfung ein in der Industrie anerkanntes Zertifikat. Sie qualifizieren sich im Umgang mit
Faserverbundstoffen. Ihre erworbene Qualifikation ermöglicht Ihnen den Zugang zu Branchen wie Karosserie-, Boots-, Apparate-, Anlagen- und Rohrleitungsbau.


Zielgruppe

Ausbilder, Meister und Fachkräfte aus dem Apparate- und Rohrleitungsbau sowie aus dem Boots- und Karosseriebau; Interessenten, die mit Faserverbundstoffen arbeiten.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 80 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 07802

06.11.2017 TÜV Rheinland Seminare
Senftenberg

12.02.2018
Senftenberg

05.11.2018
Senftenberg

Preis
ab 880,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.047,20 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info