Fachberater für gesünderes Bauen und Sanieren.

In diesem Seminar erhalten Sie rechtssichere Fachkompetenz und Sachverständnis für gesünderes Bauen und Sanieren.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Zertifikat
Präsenz
16 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 17425
Herstellernummer:
Viele Gebäude wurden in Zeiten errichtet, in denen schadstoffhaltige Baustoffe noch bedenkenlos eingesetzt wurden. Auch Nutzer von Neubauten oder frisch renovierter Gebäude klagen über gesundheitliche Beeinträchtigungen. Durch dieses Seminar sind Sie in der Lage, gesundheitsgefährdende Baustoffe zu erkennen und ein gesundes Wohnumfeld zu schaffen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Sachverständige, Baustoffhersteller, Fachberater Baustoffhandel und leitende Mitarbeiter von Sanierungsunternehmen.

Voraussetzungen

Teilnahme am Seminar "Gesünderes Bauen und Sanieren" (Veranst.-Nr. 17426 ).

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

Zertifikat der TÜV Rheinland Akademie "Fachberater für gesünderes Bauen und Sanieren". Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren und kann durch Fortbildungsnachweise über drei mal acht Unterrichtseinheiten verlängert werden.

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Schimmelpilzschäden in Innenräumen Modul 2 - Fachgerechte Planung und Sanierung

    Fachgerechte Planung und Sanierung von Schimmelpilzbefall in Innenräumen.
  2. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Sachkunde für Tätigkeiten mit Asbest (TRGS 519 / Anl. 3).

    Sanierungsarbeiten an schwach gebundenen Asbestprodukten fachkundig ausführen.
  3. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Schimmelpilzschäden in Innenräumen - Modul 3.

    Spezialwissen für Sachverständige und Gutachter.
  4. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Fortbildungslehrgang Asbest-Sachkunde nach TRGS 519, Anl. 4.

    Zertifikate (vor 01.07.2010) liefen zum 30.06.2016 ab. Sachkundige mit Nachweis TRGS 519 sind fortbildungspflichtig.
  5. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Fortbildungslehrgang zur Asbest-Sachkunde nach TRGS 519, Anl. 3.

    Zertifikate (vor 01.07.2010) liefen zum 30.06.2016 ab. Sachkundige mit Nachweis TRGS 519 sind fortbildungspflichtig.
  6. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Schimmelpilzschäden in Innenräumen. Prüfung zum Sachverständigen.

    Prüfung zum „Sachverständigen für die Erkennung und Bewertung von Schimmelpilzschäden (TÜV)“.
  7. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Schimmelpilzschäden in Innenräumen - Modul 1.

    Baupraktische Grundlagen und deren Anwendung. Sachkunde in Ursachen, Bewertung und Sanierung.
  8. Bau, Gebäude und Immobilienwirtschaft

    Sachkunde für Tätigkeiten mit Asbest (TRGS 519 / Anl. 4).

    Abbruch, Instandhaltung und Asbestsanierung speziell für Asbestzementprodukte und Asbest-Arbeiten geringen Umfangs.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben