Geldwäscheprävention für Güterhändler.

Wie Sie als Verpflichtete gemäß Geldwäschegesetz (GwG) im gewerblichen Güterhandel rechtssicher agieren.
Seminar
Zurzeit keine Termine
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 09855
Herstellernummer:
In Zeiten verstärkter Gefahren durch terroristische Aktivitäten nimmt das Thema Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung einen besonderen Stellenwert ein. Nach dem bereits sensibilisierten und fortgebildeten Verpflichtetenkreis der Finanzbranche rückt nun der Bereich des Nichtfinanzsektors und hier der des gewerblichen Güterhandels in den Fokus der Aufsichtsbehörden.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Verpflichtete im Sinne § 2 Geldwäschegesetz aus dem Nichtfinanzsektor und dem gewerblichen Güterhandel, die sich Grundlagenwissen verschaffen wollen, um den eigenen Betrieb revisionsfest gegenüber aufsichtsrechtlicher Kontrolle zu machen.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Compliance

    Geldwäschebeauftragter (TÜV).

    Gesetzliche Sorgfaltspflichten bei der Geldwäschebekämpfung im Rahmen des neuen Geldwäschegesetzes ab 2020.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
Preis auf Anfrage

Zurzeit sind leider keine Termine verfügbar. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben