Präsenzveranstaltungen finden ab 02.06.2020 wieder statt! - Erfahren Sie mehr.
Kostenfreie Umbuchungen vom 09.04.2020 - 31.8.2020 möglich

 Online weiterbilden und zertifizieren.

Trotz der Lockerungsmaßnahmen und der ersten Schirtte Richtung neuer Normalität, möchten Sie noch nicht wieder an Präsenzseminaren teilnehmen oder Ihr Arbeitgeber hat Ihnen noch Reisebeschränkungen auferlegt? Dann nutzen Sie unsere digitalen Lernangebote wie Virtual Classrooms, Webinare oder E-Learnings, die Sie jetzt starten können.

Für alle Seminare, die im Virtual Classroom durchgeführt werden, können Sie auch eine Online Prüfung - unter online Prüfungsaufsicht - absolvieren und sich zertifizieren.

Wie ein Virtual Classrom funktioniert erfahren Sie in den FAQ.

Online Weiterbildungen

Willkommen in unseren Virtual Classrooms

 
 

Jetzt kostenfreie Umbuchung bis zum 31.08.2020 möglich.

Sofern Ihre Seminarbuchung im Zeitraum vom 09.04.2020 bis 31.08.2020 bei uns eingegangen ist, profitieren Sie für diese Buchung von besonderen Umbuchungsbedingungen. Sie können das gebuchte Seminar kostenlos bis 5 Werktage vor Seminarbeginn auf ein identisches Seminar zu einem anderen Seminartermin bis zum 31.12.2020 umbuchen. Umbuchungen ab 4 Tage vor Seminarbeginn sind leider nicht möglich. Am Umbuchungstag erhalten Sie die Buchungsbestätigung des neuen Seminartermins zusammen mit der Rechnung per Mail. Für Stornierungen gelten unsere AGB.

Wussten Sie eigentlich?

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Virtual Classroom und einem E-Learning?

Unsere Erklärung auf einen Blick.

Hier geht es zu unseren Online-Angeboten.

Online Weiterbildungen

TÜV Rheinland Akademie

FAQs zu unseren Virtual Classrooms und E-Learnings


Sie haben Fragen zu unseren Digital Learning-Angeboten? Wir haben Ihnen die häufigsten Fragen zu technischen, inhaltlichen, organisatorischen und allgemeinen Aspekten beantwortet:

Virtual Classroom

Als Synonym für Virtual Classroom (kurz VC) werden oft die Begriffe wie Webinar, Live-Online-Training, Online-Seminar o.ä. verwendet.

Ein VC findet, ähnlich wie ein Präsenzseminar, zu einer fest geplanten Zeit statt. Bei der Ortswahl sind die Teilnehmer allerdings flexibel und können von überall aus online teilnehmen. Mit Hilfe eines VC-Tools werden Teilnehmer und Trainer in einem virtuellen Klassenraum miteinander verbunden. Lediglich ein PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einer stabilen Internetverbindung und ein Kopfhörer oder ein Headset sind dafür notwendig.

Über Ihren Bildschirm können Sie den Vortrag des Trainers verfolgen. Der Austausch zwischen Trainer und Teilnehmern findet in der Regel über Mikrofon und Chat statt. Sie können, ähnlich wie in einem klassischen Präsenztraining, dem Trainer Ihre Fragen stellen oder mit den anderen Teilnehmern diskutieren.

- Voraussetzung für Ihre Teilnahme ist

- Stabile Internetverbindung (Kabelverbindung empfohlen)

- Headset (Empfehlung: kablegebunden)

- Windows 10, 8.1 oder 7

- Mac OS ab Version 10.12

- Linux Ubuntu 16.04 / Red Hat Enterprise Linux 6

- Ggf. Webcam für die Prüfung

Sie können sich bereits 15 Minuten vor dem Training anmelden und Ihre Soundeinstellungen überprüfen. Alternativ zum Headset können Sie Lautsprecher an Ihrem PC nutzen und Fragen schriftlich per Chat stellen. Bei einem Mac Laptop wird das interne Mikrofon empfohlen.

Vorbereitung:
Damit wir allen Teilnehmern ein reibungsloses Lernerlebnis bieten können, empfehlen wir die Teilnahme mit einem PC oder Notebook und möchten Sie bitten, vorab den technischen Test für Ihr System durchzuführen. Wir empfehlen Ihnen für das Training einen der folgenden Browser zu benutzen: Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer ab Version 11.
Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und folgen Sie den Anweisungen auf der Testseite. Verwenden Sie außerdem das Headset, welches Sie auch für die Veranstaltung nutzen möchten. Das Headset muss vor dem Test und vor Betreten des VCs angeschlossen und ggf. angeschaltet sein. Sie erreichen die Testseite über diesen Link: https://detuv.adobeconnect.com/common/help/de/support/meeting_test.htm

E-Learnings

Wir sind ausgezeichnet!

TÜV Rheinland Akademie Gewinner des Comenius-EduMedia-Award 2017

Die Fachwelt befand auch in diesem Jahr, dass die TÜV Rheinland Akademie für ihre Online Kurse mit Bestnoten ausgezeichnet werden soll und das bereits zum dritten Mal.

Am 22. Juni 2017 wurde uns der Comenius-EduMedia-Award 2017 für digitale Bildungsmedien im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung „ Digitale Innovationen in Europa“ in Berlin verliehen. Das Siegel wurde unter der Rubrik Didaktische Multimediaprodukte für den Umweltmanager (TÜV). Online-Training vergeben.

Wir freuen uns ganz besonders, dass wir mit unseren innovativen Entwicklungen in diesem digitalen und immer wichtigen Bereich bereits jetzt schon einer der wichtigen Wettbewerber sind.

Comenius Award TÜV Rheinland Akademie




Digitale Lernlösungen - Unsere Leistungen für Ihr Unternehmen


Für Unternehmenskunden entwickeln unsere Lernberater und Projektmanager maßgeschneiderte Lernlösungen – von der Beratung, Konzeption und Umsetzung interaktiver Lernmedien bis hin zur Bereitstellung von spielebasierten Lernwelten und Lernportalen für nachweispflichtige Trainings. Die Leistungen können auf unserem digitalen Standardkursangebot basierend, in Kombination mit Inhalten aus Ihrem Unternehmen oder vollständig individuell entwickelt werden.

Online-Trainings TÜV Rheinland Akademie

Online-Trainings

Digitales Lernen hilft Ihnen, sich flexibel und dennoch individuell nach Ihren Bedürfnissen weiterzubilden. Wir bieten Ihnen hochwertige Online-Kurse und Lernveranstaltungen mit anerkannten Abschlüssen zu unterschiedlichsten Themen (s.u.). Hier finden Sie eine große Anzahl von Online-Trainings, die Sie direkt buchen können.

Mehr erfahren
Beratung und Konzeption Digital Learning TÜV Rheinland Akademie

Beratung und Konzeption

Die Lernexperten von Digital Learning unterstützen Sie vollumfänglich bei der Entwicklung und Umsetzung von kompetenzorientierten Lernstrategien und individuellen Trainingsformaten, von der Bedarfsanalyse bis zur Evaluation und Zertifizierung Ihrer Weiterbildungs-maßnahmen.

Mehr erfahren
Lernmedien und Lernspiele TÜV Rheinland Akademie

Lernmedien und Lernspiele

Web-Based Trainings, Trainingsvideosequenzen, Serious Games, Gamification oder Game-Based Learning - das breite Angebot von TÜV Rheinland Akademie Digital Learning bietet Ihnen die Möglichkeit einer mediendidaktisch reichhaltigen und individuellen Aufbereitung Ihrer Fachthemen und Inhalte.

Mehr erfahren
Cloudbasierte Lernwelten TÜV Rheinland Akademie

Cloudbasierte Lernwelten

Mit den cloudbasierten Systemen können digitale Lerninhalte intuitiv angeboten und in Ihrem Unternehmen positioniert werden. So können Weiterbildungsmaßnahmen und Trainingsgruppen für eine beliebige Zahl von Mitarbeitern an global verteilten Standorten strukturiert und bedarfsorientiert verwaltet werden.

Mehr erfahren
Referenz Digital Learning TÜV Rheinland Akademie

"Gut investiert!"

Welf Kramer, Leiter Compliance Office, Krones AG.

„Gerade das Zusammenspiel zwischen TÜV Rheinland und dem Compliance-Bereich, dem Personalmanagement und der Unternehmenskommunikation bei Krones hat stark dazu beigetragen, dass wir eine Trainingslösung erhalten haben, die im Erscheinungsbild, bei Sprache und Inhalt sowie bei der Funktionalität unsere Erwartungen voll erfüllt. Auch die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern von TÜV Rheinland war sehr angenehm, konstruktiv und zielführend.“

Sie haben noch Fragen zu den Inhalten oder zum organisatorischen Ablauf?

Kontaktieren Sie uns gerne:

TÜV Rheinland Kontakt
Sie haben noch technische Fragen?

Wir sind gerne für Sie da!

TÜV Rheinland Kontakt