Befähigte Person / Sachkundiger für Handhebezeuge.

Für sichere Arbeitsmittel ist gemäß Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung der Arbeitgeber verantwortlich. Besonderes Augenmerk gilt permanent beanspruchten Handhebezeugen wie Ratsch- oder Seilzügen, die von "Befähigten Personen" bzw. Sachkundigen regelmäßig innerhalb der Prüffristen auf arbeitssicheren Zustand geprüft werden müssen.

Nutzen

Sie erhalten die notwendigen Fachkenntnisse, um selbständig Handhebezeuge auf ihren arbeitssicheren Zustand zu prüfen.


Zielgruppe

Dieses Seminar vermittelt aktuelles Praxiswissen an Betriebsingenieure, Meister, Mechaniker, Monteure u.a., die mit der fachlichen Ausbildung und Erfahrung als „Befähigte Person“ (Sachkundiger) Handhebezeuge prüfen und deren arbeitssicheren Zustand beurteilen.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 05252

25.10.2018
Leipzig

Preis
ab 590,00 € zzgl. MwSt.
ab 702,10 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info