KFZ-Sachverständiger für Schäden und Bewertung (TÜV)

Mehr als 50 Prozent der Neufahrzeuge werden heute geschäftlich genutzt. Daraus ergeben sich hohe Stückzahlen an Rücknahmen oder Ankäufen. Leasingunternehmen, Banken und große Autohäuser übertragen die Bewertung der gebrauchten Fahrzeuge immer häufiger an externe Dienstleister. Hier, wie nach Unfällen, werden Sachverständige für Kraftfahrzeugschäden und -bewertungen tätig. Sie bewegen sich in einem Spannungsfeld widersprüchlicher Interessen, denn Versicherungen, Leasingfirmen, Werkstätten, Käufer bzw. Verkäufer, Banken, Geschädigte bzw. Fahrzeughalter, Rechtsanwälte und Gerichte haben oft höchst unterschiedliche Vorstellungen vom optimalen Gutachtenergebnis. Neben Sachkunde und Erfahrungsschatz sind deshalb für die Gutachtertätigkeit, die auch Beratungsdienstleistungen einschließt, vor allem Objektivität, Unabhängigkeit, Unparteilichkeit und Zuverlässigkeit unverzichtbar. Der moderne Sachverständige agiert als Schadensmanager und kommuniziert dazu mit allen beteiligten Personen.

Zielgruppe

Meister, Techniker oder Fachkräfte mit höherer Qualifikation auf den Gebieten Kfz-Technik, -Mechanik, -Elektrik, Karosseriebau bzw. Zweiradmechanik.


Voraussetzungen

  • Erfolgreicher Abschluss als Meister, Techniker oder höherer Qualifikation in den Fachgebieten der Kfz-Technik, Kfz-Mechanik, Kfz-Elektrik, Karosseriebau und Zweiradmechanik.

  • Abweichend davon kann zur Prüfung zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 330 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Zertifikat

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Dies ist die aktuellste Version
Zur Vorgänger-Version

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 51300

17.01.2019
Berlin-Johannisthal

21.01.2019
Berlin-Johannisthal

29.04.2019
Leipzig

20.05.2019
Berlin-Johannisthal

Preis
ab 4.195,00 € mehrwertsteuerbefreit
Prüfungsgebühren
395,00 € zzgl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info