Niederspannungsrichtlinie, EMV-Richtlinie, Funkrichtlinie.

Hersteller und Importeure müssen die Konformität ihrer elektrischen Betriebsmittel sicherstellen, wenn diese in der EU in Verkehr gebracht werden sollen. Um die CE-Kennzeichnung anbringen zu können, muss die Konformität bewertet werden und jederzeit für die Behörden nachvollziehbar dokumentiert sein.

Nutzen

  • Sie lernen die EU-Vorschriften und Anforderungen für elektrische Betriebsmittel, Geräte und Funkanlagen kennen.
  • Sie kennen das Konformitätsbewertungsverfahren und können es auf Ihre Produkte anwenden.
  • Sie wissen, was zu tun ist, um Ihre Produkte in der Europäischen Union in Verkehr zu bringen.


Zielgruppe

Hersteller und Importeure von elektrischen Betriebsmitteln, Geräten und Funkanlagen; Verantwortliche in der Geschäftsführung, Entwicklung, Einkauf, Vertrieb, Qualitätssicherung oder Dokumentation.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 14 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 07083

15.05.2019
Köln

22.10.2019
Berlin

Preis
ab 1.150,00 € zzgl. MwSt.
ab 1.368,50 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info