Prüfmittelüberwachung mit System.

Um die Nachweisforderungen des Kunden an das Qualitätsmanagement erfüllen zu können, müssen Hersteller ihre Prüfmittel überwachen und instandhalten. Darüber hinaus ist der Nachweis zu erbringen, dass die Prüfmittel in vorgegebenen Intervallen und mit Rückverfolgbarkeit auf Bezugsnormale kalibriert werden.

Nutzen

  • Sie lernen die Prüfmittelüberwachung als Teil des Qualitätsmanagements anzuwenden.
  • Sie erfahren, wie Sie qualitätsgesicherte Prüfungen in Ihrem Unternehmen wirtschaftlich durchführen.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement, der Qualitätsplanung und Qualitätsprüfung sowie der Produktion, der Materialwirtschaft und der Betriebsleitung.


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 8 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

TÜV Rheinland Seminare Garantietermine vorhanden

Dies ist die aktuellste Version
Zur Vorgänger-Version

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 09062

28.09.2017 TÜV Rheinland Seminare
Köln

04.09.2018
Köln

Preis
ab 635,00 € zzgl. MwSt.
ab 755,65 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info