Sachkunde mit Nachweis gemäß ChemKlimaschutzV Kat. III.

Seit 1. August 2008 dürfen, gemäß der Chemikalien-Klimaschutzverordnung, Arbeiten an ortsfesten Kälte- und Klimaanlagen und Wärmepumpen mit fluorierten Treibhausgasen nur von zertifiziertem Personal durchgeführt werden. Den für die Rückgewinnung von Kältemitteln erforderlichen Sachkundenachweis erhalten Sie in dieser Weiterbildung für Kältetechnik.

Nutzen

Sie dürfen, mit der Sachkundebescheinigung Kat. III, Arbeiten zur Rückgewinnung von Kältemitteln an Anlagen und Wärmepumpen mit weniger als 3 kg (5t CO2 Äquivalent) fluorierten Treibhausgasen vornehmen (bei hermetisch geschlossenen Systemen, die als solche gekennzeichnet sind, weniger als 6 kg (10t CO2 Äquivalent)).


Zielgruppe

Geeignet für Personen, die ein Zertifikat der Kategorie III gemäß § 5 der Chemikalien-Klimaschutzverordnung erwerben wollen.


Voraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine gewerblich-technische
oder handwerkliche Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat (Nachweis erforderlich).


Informationen auf einen Blick

TÜV Rheinland Seminare Präsenz

TÜV Rheinland Seminare 16 Unterrichtseinheiten

TÜV Rheinland Seminare Teilnahmebescheinigung

Dies ist die aktuellste Version
Zur Vorgänger-Version

Als PDF herunterladen

Seminarnummer: 12099

08.11.2017
Cottbus

Preis
ab 345,00 € zzgl. MwSt.
ab 410,55 € inkl. MwSt.
TÜV Rheinland Akademie Inhouse

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie uns:

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 76

TÜV Rheinland Kontakt
Kein passender Termin?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

TÜV Rheinland Kontakt
0800 135 355 77

TÜV Rheinland Kontakt
DB-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Profitieren Sie von unserem exklusiven Kooperations-Angebot mit der Deutschen Bahn.

Info

Hotel-Partnerprogramm
Tüv Partnerprogramm

Finden Sie ein kostengünstiges Hotel in der Nähe Ihrer Veranstaltung.

Info