11. TÜV Rheinland Medizinproduktekonferenz. HYBRID.

Expertentreff für Hersteller, Zulieferer, Inverkehrbringer sowie Behörden und Benannte Stellen.
Konferenz
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz / Virtual Classroom
12 Unterrichtseinheiten
Online durchführbar
Seminarnummer: 09336
Herstellernummer:
Seien Sie unser Gast bei der 11. TÜV Rheinland Medizinproduktekonferenz am 19. und 20. Oktober 2022. Es erwartet Sie ein hochkarätiges und spannendes Programm. Unsere Experten von TÜV Rheinland, aus Forschung und Lehre, aus der Medizinprodukteindustrie und Fachanwälte thematisieren die aktuellen Fragen und Probleme bezüglich praxisnaher Auslegung und Anwendung der Regularien für Medizinprodukte und In-Vitro-Diagnostika und zeigen Erfolgsmodelle zur effizienten Umsetzung auf. Und unsere Speaker schärfen Ihren Blick für wichtige Brennpunkthemen: u.a. KI-Anwendungen und Datensicherheit, Material-Compliance, Companion-Diagnostics, Einsatz statistischer Methoden für die Prozessvalidierung. Die Konferenz hilft Ihnen den Überblick zu behalten, trotz der großen Fülle an Gesetzen, Regeln und Empfehlungen rund um die MDR und IVDR. Entscheiden Sie selbst, ob Sie anlässlich der 11. TÜV Rheinland Medizinproduktekonferenz, die wir im Hybrid-Format umsetzen, in Nürnberg live vor Ort oder bequem online dabei sein möchten.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

  • Geschäftsführer:innen, Inhaber:innen, Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen der Medizinprodukteindustrie (Hersteller, Zulieferer, Inverkehrbringer), u.a. aus den Bereichen F&E, Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs, Clinical Affairs, Projektmanagement, Produktmanagement
  • Mitarbeiter:innen Benannter Stellen und von Verbänden
  • Behördenvertreter:innen
  • Beschäftigte aus Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für die Medizinprodukteindustrie

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Preisinformation:
  • Early-Bird Ticket: 450,- € (Bei Anmeldung bis zum 30.06.2022)
  • Frühbucher Ticket: 550,- € (Bei Anmeldung bis zum 31.07.2022)
  • Reguläres Ticket: 650,- € (Bei Anmeldung ab dem 01.08.2022)
  • Im Nachgang an die Veranstaltung stehen Ihnen auf der After-Conference-Webseite eine Zusammenfassung der Konferenz und die Vorträge zum Download für vier Wochen zur Verfügung. Sie erhalten den Zugang zeitnah nach der Konferenz.
  • Die Teilnahme an der „11. TÜV Rheinland Medizinproduktekonferenz“ wird für Absolventen der TÜV Rheinland Lehrgänge für die Medizinprodukteindustrie als Rezertifizierung anerkannt. Sie können dadurch die Gültigkeit Ihres Zertifikats verlängern.
  • Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner:innen vor Ort: Esther Diener, Tel.: 0911/655-4968, E-Mail: esther.diener@de.tuv.com und Stefan Zahradnik, Tel.: 0911/655-4910, E-Mail: stefan.zahradnik@de.tuv.com

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 650,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 773,50 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben