Erfahrungsaustausch für Befähigte Personen im Explosionsschutz.

Stellen Sie die Kenntnisse im Explosionsschutz Ihrer Befähigten Person sicher und erfüllen Sie so die TRBS 1203.
Seminar
12 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Garantie­termine vorhanden
Seminarnummer: 07129
Herstellernummer:
Explosionsschutz ist Betreiberverantwortung! Das bedeutet, die Anlagen müssen vor der Inbetriebnahme durch Befähigte Personen mit besonderen Kenntnissen im Explosionsschutz geprüft werden. Unser Seminar hilft Ihnen diese Befähigung zu erhalten, indem wir Ihnen den nach TRBS 1203 vorgeschriebenen Erfahrungsaustausch anbieten.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Sicherheitsingenieure und Fachkräfte, Sachkundige und Befähigte Personen, Betreiber von explosionsschutzrelevanten Anlagenteilen.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Technik

    Befähigte Person im Explosionsschutz an MSR-Anlagen – Spezialmodul.

    Erlangen Sie die Befähigung zur Prüfung von Mess-, Steuer- und Regeltechnik mit Mitteln der funktionalen Sicherheit.
  2. Technik

    Explosionsschutz Grundlagen - Unterweisung im Explosionsschutz.

    Lernen Sie die Gefährdungen und Sicherheitsvorkehrungen kennen und kommen Sie der Unterweisungspflicht nach.
  3. Technik

    Fachkundige Person im Explosionsschutz.

    Beurteilung der Gefährdungen aus Technik, Umgebungseinflüssen, Gefahrstoffen und Explosionsgefahren (§ 5 ArbSchG).
  4. Technik

    Befähigte Person im mechanischen Explosionsschutz – Spezialmodul

    Erlangen Sie die Befähigung zur Prüfung von Arbeitmitteln, Geräten und Betriebsmitteln im mechanischen Explosionsschutz.
  5. Technik

    Befähigte Person im Explosionsschutz an RLT-Anlagen – Spezialmodul.

    Erlangen Sie die Befähigung zur Prüfung von RLT-Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen.
  6. Technik

    Befähigte Person im elektrischen Explosionsschutz – Spezialmodul.

    Erlangen Sie die Befähigung zur Prüfung von Arbeitsmitteln, Geräten und Betriebsmitteln im elektrischen Explosionsschutz.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 675,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 783,00 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben