EU-DSGVO und Informationssicherheit. Effektives Datenschutz-Managementsystem.

Nutzen Sie als Informationssicherheitsbeauftragter bzw. Datenschützer Synergien zur effizienten Umsetzung der DSGVO.
Seminar
4 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz / Virtual Classroom
16 Unterrichtseinheiten
Online durchführbar
Seminarnummer: 32134
Herstellernummer:
Die Einführung eines Datenschutz-Managementsystems (DSMS) ist basierend auf den Neuerungen durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung nahezu unerlässlich. Wer bereits ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) betreibt oder plant, kann Synergien nutzen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte, ISMS-Beauftragte, Chief Information Security Officer (CISO), QM-Beauftragte, Mitarbeiter aus Recht und Compliance sowie alle, die mit der Einführung der EU-DSGVO betraut sind.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Lernen Sie unsere Experten kennen

Matthias Weigmann

Datenschutzbeauftragter

Externer Datenschutzbeauftragter, ISO 27001 Lead Auditor, Referent für Informationssicherheit und Datenschutz, Vorstand der ANMATHO AG

Christian Westerkamp

Dipl.-Kfm.

Externer Datenschutzbeauftragter, IT-Sicherheitsbeauftragter, Referent für Informationssicherheit und Datenschutz, COO der ANMATHO AG.

Hans-Christian Schellhase

Datenschutzbeauftragter

Externer Datenschutzbeauftragter, Datenschutzauditor, Referent für Informationssicherheit und Datenschutz, Berater Informationssicherheit und Datenschutz der ANMATHO AG

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Datenschutz

    Datenschutzmanagementsystem für die DSGVO-konforme Datenschutzorganisation.

    Erfordernisse und Struktur eines Datenschutzmanagement-Systems (DSMS) in der praktischen Umsetzung.
  2. Datenschutz

    Datenschutzfachkraft. Nach DSGVO und neuem BDSG.

    Basiswissen zur Unterstützung des (Externen) Datenschutzbeauftragten bei seinen Aufgaben.
  3. Datenschutz

    Datenschutz für IT-Mitarbeiter und IT-Leitung.

    Die wichtigsten rechtlichen, technischen und organisatorischen Grundlagen. Haftungsrisiken minimieren.
  4. Datenschutz

    EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

    Änderungen im Datenschutz: vom Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur EU-DSGVO. Was Sie jetzt tun sollten.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • >1000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 1.250,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 1.487,50 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben