EU-DSGVO und Informationssicherheit. Effektives Datenschutz-Managementsystem.

Nutzen Sie als Informationssicherheitsbeauftragter bzw. Datenschützer Synergien zur effizienten Umsetzung der DSGVO.
Seminar
4 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
16 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 32134
Herstellernummer:
Die Einführung eines Datenschutz-Managementsystems (DSMS) ist basierend auf den Neuerungen durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung nahezu unerlässlich. Wer bereits ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) betreibt oder plant, kann Synergien nutzen.

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte, ISMS-Beauftragte, Chief Information Security Officer (CISO), QM-Beauftragte, Mitarbeiter aus Recht und Compliance sowie alle, die mit der Einführung der EU-DSGVO betraut sind.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Inhouse-Durchführung gewünscht?

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Personen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten

Weitere interessante Seminare für Sie

  1. Datenschutz
    Neu

    Datenschutzbeauftragter (TÜV).

    Ausbildung nach DSGVO und aktuellem BDSG mit anerkanntem Personenzertifikat.
  2. Datenschutz-Organisation

    Datenschutzmanagementsystem für die DSGVO-konforme Datenschutzorganisation.

    Erfordernisse und Struktur eines Datenschutzmanagement-Systems (DSMS) in der praktischen Umsetzung.
  3. Datenschutz

    Datenschutzfachkraft. Nach DSGVO und neuem BDSG.

    Basiswissen zur Unterstützung des (Externen) Datenschutzbeauftragten bei seinen Aufgaben.
  4. Datenschutz

    Datenschutz für IT-Mitarbeiter und IT-Leitung.

    Die wichtigsten rechtlichen, technischen und organisatorischen Grundlagen. Haftungsrisiken minimieren.
  5. Datenschutz für Einsteiger

    EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

    Änderungen im Datenschutz: vom Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur EU-DSGVO. Was Sie jetzt tun sollten.
  • Top-Referenten
    Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
  • > 50.000 Seminare
    Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
  • TÜV-Zertifikate
    Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
ab 1.250,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab 1.487,50 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
Preisdetails einblenden
Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

Inhouse-Durchführung

  • Maßgeschneidert für Sie
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
  • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
Nach Oben