Fachgespräch und Informationsplattform zum Rohrvortrieb.

15. Nürnberger Informations- und Erfahrungsaustausch zum Rohrvortrieb.
Seminar
1 Termin verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Präsenz
8 Unterrichtseinheiten
Seminarnummer: 17573
Herstellernummer:
Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen zu Regelwerken, Innovationen und unterschiedlichen Rohrvortriebsverfahren. Experten aus dem Bereich des Rohrvortriebs erwarten Sie mit diesen interessanten Themen:
  • Praxisberichte von Vortrieben aus dem Inland.
  • Ist die HOAI ein Auslaufmodell?
  • Kann man Drohnen im Rohrvortrieb einsetzen?
  • Stillstand auf Baustellen im Sommer - Klimawandel und Beton.
  • Ist das Thema der Entsorgung von Bentonit nun gelöst?

Nutzen

Details anzeigen

Zielgruppe

Auftraggeber, Vergabestellen, Wasserwirtschaftsämter, Ingenieurbüros, Rohrvortriebsunternehmen, Geologen und Bodengutachter.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung
Die Fachtagung ist als Fortbildungsveranstaltung durch die Bayerische Ingenieurekammer-Bau für die Fachbereiche Anlagen zur Ver- und Entsorgung, Projekt- und Objektmanagement, Bodenmechanik/Erd- und Grundbau und Technische Ausrüstung anerkannt.

Inhalte des Seminars

Details anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Nutzen Sie die begleitende Fachausstellung im Veranstaltungsfoyer, um Ihr Unternehmen anderen Tagungsteilnehmern zu präsentieren. Gerne erhalten Sie von uns weitere Informationen bezüglich Konditionen und Anmeldung.
  • Ihr Ansprechpartner vor Ort:
Stefan Zahradnik, Tel. 0911 655-4910, Fax 0911 655-4969, stefan.zahradnik@de.tuv.com

Für die begleitende Fachausstellung sind bereits folgende Unternehmen angemeldet:
Amiblu Germany GmbH, Trollenhagen
  • ARS Rohrvortrieb GmbH & Co. KG, Marsberg
  • Bauer MAT Slurry Handling Systems, Immenstadt-Seifen
  • BERDING BETON GmbH, Steinfeld
  • Betonwerk Bieren GmbH, Bad Oeynhausen
  • Braumann Tiefbau, Antiesenhofen-Dresden-Bottrop-Schaffhausen
  • Clariant, Moosburg
  • CTS Cordes tubes & seals GmbH & Co. KG, Senden
  • de la Motte & Partner GmbH, Reinbek
  • Eiffage Infra-Vortriebstechnik GmbH, Röthenbach a. d. Pegnitz
  • Gerhard Geißel GmbH, Eibelstadt
  • Güteschutz Kanalbau e.V., Bad Honnef
  • HABA-Beton, Garching an der Alz
  • HALFEN GmbH, Langenfeld
  • Herrenknecht AG, Schwanau
  • IngSoft GmbH, Nürnberg
  • Max Bögl Stiftung & Co. KG, Abteilung Rohrvortrieb, Schwabach
  • meyer-POLYCRETE GmbH, Stendal
  • PSI Products GmbH, Mössingen
  • Sonntag Baugesellschaft mbH & Co. KG, Dörth / Bingen
  • Steinzeug-Keramo GmbH, Frechen
  • TPH Bausysteme GmbH, Norderstedt
  • Tunnel24, Wesel
  • TÜV Rheinland LGA Bautechnik GmbH, Nürnberg
  • Inhouse-Durchführung gewünscht?

    • Maßgeschneidert für Sie
    • Vor Ort für mehrere Personen
    • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
    • Top-Referenten
      Fachlich kompetente Referenten für Ihr Weiterkommen.
    • > 50.000 Seminare
      Praxisnahe Seminare und individuelle Weiterbildungen aus 72 Themengebieten.
    • TÜV-Zertifikate
      Die unabhängige Bestätigung Ihrer frisch erworbenen Qualifikation.
    295,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)
    351,05 € Bruttopreis (inkl. MwSt.)
    Preisdetails einblenden
    Die Preise verstehen sich bei Unternehmern gem. § 14 BGB zzgl. MwSt. Der dargestellte Ab-Preis entspricht dem niedrigsten verfügbaren Gesamtpreis pro Person. Alle Preisdetails finden Sie im jeweiligen Veranstaltungstermin.

    Inhouse-Durchführung

    • Maßgeschneidert für Sie
    • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter/innen
    • Sparen Sie Zeit und Reisekosten
    Nach Oben